Alle Kategorien
Suche

Fußweg berechnen - Anleitung

Manchmal ist es wichtig oder auch einfach nur praktisch, zu wissen, wie lang ein bestimmter Fußweg ist. Das Berechnen eines Fußweges ist nicht sehr schwer.

Manchmal muss man einen Fußweg berechnen.
Manchmal muss man einen Fußweg berechnen.

Was Sie benötigen:

  • - Schrittzähler
  • - Maßband
  • - ggf. Internet und Computer

Einen Fußweg berechnen

  • Wenn man anderen Menschen einen Weg beschreiben will, wird man häufig mit der Frage konfrontiert: "Wie lange brauche ich dafür?". Oft fehlen einem darauf die Worte, darauf hat man noch nie geachtet.
  • Einen Fußweg kann man sehr einfach sowohl technisch als auch per Hand berechnen.
  • Bei beiden Methoden müssen Sie den Weg abgehen, um die Zeit und Entfernung berechnen zu können.

Fußweg mit Schrittzähler berechnen

  1. Die sicherste Variante, einen Fußweg zu berechnen, geht über einen Schrittzähler.
  2. Die kleinen Geräte, die man sich an den Gürtel klippt, gibt es schon für unter fünf Euro im Handel. Achten Sie nur darauf, dass er sowohl die gemachten Schritte als auch die Entfernung berechnen kann.
  3. Stellen Sie den Schrittzähler der Anleitung gemäß ein.
  4. Jetzt müssen Sie den Fußweg ablaufen, den Sie berechnen wollen.
  5. Achten Sie darauf, den Schrittzähler vor dem Rückweg abzulesen und das Ergebnis aufzuschreiben.

Fußweg manuell berechnen

  1. Wenn Sie keine Lust haben, Geld auszugeben, können Sie einen Fußweg auch manuell berechnen. Hierfür brauchen Sie nur ein Maßband oder einen Zollstock.
  2. Messen Sie eine Strecke von ca. 20 m ab und markieren Sie Anfang und Ende.
  3. Nun gehen Sie diese Strecke und zählen, wie viele Schritte Sie dafür benötigen.
  4. Teilen Sie nun 20 durch die Anzahl der benötigten Schritte. Das ist Ihre Schrittlänge.
  5. Jetzt müssen Sie den Fußweg, den Sie berechnen wollen, abgehen und Ihre Schritte zählen.
  6. Die Anzahl der benötigten Schritte multipliziert mit Ihrer Schrittlänge ergibt die Weglänge.

Fußweg online berechnen

  1. Falls Ihnen der ganz genaue Weg des Weges nicht so wichtig ist, sondern eher die Schnelligkeit, mit der Sie das Ergebnis erhalten, können Sie den Weg online berechnen.
  2. Gehen Sie auf Google Maps.
  3. Geben Sie Ziel- und Startpunkt des Weges ein und lassen Sie sich die Route anzeigen.
Teilen: