Alle Kategorien
Suche

Fußballfeldgröße - Wissenswertes zum Volkssport

Es soll immer noch Menschen geben, die von unserem Volkssport Fußball sehr wenig Ahnung haben. Gerade wenn es um technische Dinge wie die Fußballfeldgröße geht, wissen die wenigsten Bescheid. Wenn auch Sie zu diesen gehören, werden Sie am Ende des Artikels zumindest etwas Ahnung davon haben.

Ein Fußballfeld hat eine festgelegte Größe.
Ein Fußballfeld hat eine festgelegte Größe.

Es gibt nur drei Sportarten, bei denen sich die Spielfeldgrößen unterscheiden, und dazugehört eben auch der Fußball. Dies ist aber von einer relativ geringen Bedeutung, da die Spielregeln nichts mit der Fußballfeldgröße zu tun haben. Nachfolgend soll Ihnen einiges Wissenswertes über den deutschen Volkssport nahegebracht werden.

 Die Fußballfeldgröße - Grundwissen

  • Um die Fußballfeldgröße begreifen zu können, sollten Sie wissen, dass sich das Fußballfeld in zwei Spielhälften aufteilt. Diese Linie nennt man die Mittellinie.
  • Um die Mittellinie ist ein Kreis gezogen, in dessen Mitte sich der Mittelpunkt oder auch Anstoßpunkt befindet. Beim Anstoß einer Mannschaft darf die gegnerische Mannschaft diesen Kreis nicht betreten.
  • Auf beiden Seiten befindet sich in der Mitte der Außenlinie ein Torgehäuse. Vor diesen befindet sich der Fünfmeterraum sowie der 16-Meterraum.
  • Im Fünfmeterraum darf der Torwart nicht angegriffen werden.
  • Genau von der Mitte des Tores aus 11 Metern entfernt befindet sich der Elfmeterpunkt. Von diesem aus werden Strafstöße auf das Tor ausgeführt, wenn ein Spieler im 16-Meterraum gefoult wird.
  • An jeder Ecker des Spielfeldes befindet sich eine Eckfahne. Vor diesen Eckfahnen befindet sich ein kleiner Halbkreis, der die hintere und die seitliche Außenlinie verbindet.
  • Von diesem Halbkreis aus werden fällige Eckstöße getreten, wenn die abwehrende Mannschaft den Ball hinter die Torauslinie befördert.

Die Maße für die Fußballfeldgröße

  • Die minimale Fußballfeldgröße darf die Maße 90 Meter Länge und 45 Meter Breite nicht unterschreiten.
  • Die Maximalgröße für das Spielfeld darf die Länge von 120 Metern und die Breite von 90 Metern nicht überschreiten.
  • Dann gibt es noch die sogenannte FIFA-Norm, die besagt, dass ein Spielfeld das Idealmaß 105 Meter Länge und 68 Meter Breite haben sollte.
Teilen: