Alle Kategorien
Suche

Fußball-Internat für Mädchen - so gelingt die Aufnahme

Um in einem Fußball-Internat für Mädchen aufgenommen zu werden, brauchen Sie nicht nur gute Fitness und Spielfreude, sondern müssen auch früh mit Spielen begonnen haben und bereits Juniorin in der U13, U15 oder U17 sein. Vor allem aber müssen Sie das Ziel haben, Fußballprofi zu werden.

Als Mädchen auf einem Fußball-Internat bewerben
Als Mädchen auf einem Fußball-Internat bewerben

Die Aufnahmebedingungen für das Fußball-Internat

Wenn Sie auf das Fußball-Internat für Mädchen wollen, müssen Sie eine Leidenschaft für Fußball haben und dazu auch noch hoch talentiert sein. In der Regel haben die Mädchen dort schon früh in einem Verein mit Spielen begonnen und sind jetzt in einer Mannschaft der zweiten Liga.

  • Sie müssen dort einen Leistungstest bestehen.
  • Die Talentförderung des Deutschen Fußballbundes besteht aus einem gut durchdachten Trainingsplan, wo die Kinder und Jugendlichen in den Gruppen U13, U15 und U17 altersgerecht trainiert und gefördert werden.
  • Sie müssen also bereits in einer dieser Gruppen spielen, um in einem Fußball-Internat aufgenommen zu werden.

So wird Ihr Talent gefördert

Ihnen muss klar sein, dass gerade der Anfang schwer wird. Nicht nur, weil Sie Schule und Sport unter einen Hut bringen müssen, Sie sind auch fern von Freunden und Familie.

  • Trotzdem: Wenn Sie ein Talent haben und dies unbedingt fördern wollen, dann bewerben Sie sich auf einem Fußball-Internat.
  • Sie müssen nicht angesprochen worden sein, weil Sie beim Spielen besonders aufgefallen sind. Sie können es auch selbst in die Hand nehmen und sich dort bewerben.
  • Neben der Schule gibt es auf einem Fußball-Internat eine gezielte individuelle sportliche Förderung für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren.
  • Sie müssen dort mit einem strammen Programm rechnen - vormittags Schule und nachmittags Athletik- und Fußballtraining.
  • Die Kosten für das Internat belaufen sich auf 400,00 € monatlich. Der Verband trägt den Rest der Kosten.

Alle Angaben: Stand Oktober 2012

Teilen: