Alle ThemenSuche
powered by

Funktion vom Chloroplast leicht erklärt

Chloroplasten sind Zellbestandteile in vielen Planzen. Sie sorgen unter anderem für die grüne Färbung. Aber ihre eigentliche Funktion ist eine andere.

Funktion vom Chloroplast leicht erklärt
Video von Galina Schlundt

Aufbau eines Chloroplasts

  • Ein Chloroplast ist von einer Hülle umgeben, die aus einer äußeren Membran, einem Intermembranraum und einer inneren Membran besteht. Innerhalb dieser Hülle befindet sich das Stoma, in dem sich die restlichen Bestandteile eines Chloroplasts befinden.
  • Die Thylakoide durchziehen das Stoma und bildet an einigen stellen geldrollenartige Stapel, die sogenannten Grana. Die Funktion eines Granum ist die Fotosynthese. Der grüne Farbstoff in der Thylakoidmembran, das Chlorophyll kann das Licht bestimmter Wellenlänge absorbieren.
  • Weitere Bestandteile eines Chloroplasts sind Stärke, Plastaglobulie, plastidäre DNA und plastidäre Ribosomen.

Wissenswertes über die Funktion

  • Die Chloroplasten der Pflanzen übernehmen die Funktion der Fotosynthese und ist damit wichtig für die Energiegewinnung der Pflanze.
  • Die Fotosynthese ist die Bezeichnung für die Umwandlung energiearmer in energiereichere Stoffe mithilfe von Lichteinstrahlung. Dabei ist die Aufgabe des grünen Farbstoffes Chlorophyll die Umwandlung von Licht in Energie. Dies gelingt durch die Absorption verschiedener Wellenlängen.
  • Na der Absorption wird die Energie in Elektronen umgewandelt und auf NADP+-Molekülen gespeichert.
  • Mit der gespeicherten Energie werden aus Kohlenstoffdioxid, welches die Zellen aus der Luft beziehen, und Wasser Kohlenhydrate synthetisiert. Bei der oxygenen Synthese dieser energiereichen Kohlenhydrate wird Sauerstoff als Nebenprodukt frei. Bei der anoxygenen Fotosynthese werden andere anorganische Stoffe gewonnen.
  • Die oxygene Synthese kann vereinfach mit folgender Summenformel zusammengefasst werden:
    6 CO2 + 6 H2O + Licht → C6H12O6 + 6 O2.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Zellatmung von Pflanzen - das wird darunter verstanden
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Zellatmung von Pflanzen - das wird darunter verstanden

Die chemischen Vorgänge, die in Pflanzen ablaufen sind sehr komplex. Dabei können Pflanzen sowohl Sauerstoff abgeben (Photosynthese) als auch diesen zu Kohlendioxid verbrennen. …

Klassische Konditionierung: Beispiele aus dem Alltag
Shanti Hetz
Weiterbildung

Klassische Konditionierung: Beispiele aus dem Alltag

Auch wenn die Klassische Konditionierung im Nachhinein stark kritisiert wurde, so ist sie unumstritten eine Methode, um die Auftretenswahrscheinlichkeit für ein bestimmtes …

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Tangentengleichung bestimmen - so geht´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

Tangentengleichung bestimmen - so geht's

Keine Panik vor Matheaufgaben. Mit einer verständlichen Erklärung und einem guten Beispiel lässt sich die Tangentengleichung an einer Funktion leicht bestimmen.

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Ähnliche Artikel

Blätter sammeln und bestimmen auf einen Blick
Dana Kaule
Freizeit

Blattherbarium - so fertigen Sie es richtig an

Wer Mutter Natur auf die Spur kommen möchte, kann mit einem Herbarium Pflanzen ordnen, bestimmen und vergleichen. Doch ob im Rahmen eines Studienprojektes oder zu privaten …

Pflanzen spielen beim Kohlenstoffkreislauf eine wichtige Rolle.
Susanne Wierschalka
Weiterbildung

Kohlenstoffkreislauf - Erklärung

Tiere und Pflanzen benötigen unterschiedliche Elemente und Verbindungen, um zu wachsen und zu leben. Dazu gehört neben Sauerstoff und Wasser auch Kohlenstoff. Diese werden …

Pflanzen betreiben durch das Chlorophyll in ihren Blättern Fotosynthese.
Cornelia Scherpe (M.A.)
Weiterbildung

Formel für Fotosynthese

Wer Biologie im Gymnasium hat, sich im Studium oder der Weiterbildung mit dem Stoffwechsel der Pflanzen beschäftigt, der wird automatisch mit der Fotosynthese konfrontiert. Der …

Vakuolen sind an der Farbgebung von Pflanzen beteiligt.
Christina Nuñez
Gesundheit

Vakuole - Wissenswertes

Vakuolen sind die größten Organellen in pflanzlichen Zellen. Teilweise sind sie sogar so groß, dass sie fast den gesamten Raum der Zelle ausfüllen. Dabei erfüllen sie eine …

Zellwände dienen zur Festigkeit von Zellen.
Sarev Dago
Schule

Funktion von der Zellwand - eine leichte Erklärung

Innerhalb der Biologie ist die Zellwand vor allem für die Zellen von Pflanzen und Bakterien von Bedeutung, da diese dort vorkommt und somit spezielle Funktionen erfüllt. Doch …

Auch bei Bäumen gibt es eine Photosynthese.
Diana Kossack
Weiterbildung

Fotosynthese: Lichtreaktion - Erklärung

Die Lichtreaktion ist ein Teil der Fotosynthese. Sie verläuft in zwei Teilreaktionen. Vielleicht müssen Sie nun genau diese Reaktion erklären und wissen überhaupt nicht, wo Sie …

Ohne Pflanzen wäre kein höheres Leben auf der Erde denkbar.
Sarev Dago
Schule

Aufgabe der Chloroplasten bei der Fotosynthese

Die Fotosynthese ist ein wesentlicher Vorgang auf der Erde, ohne den es kein Leben geben könnte, wie wir es kennen. Eine wichtige Rolle spielen dabei Chloroplasten - doch …

Schon gesehen?

Photosynthese - Erklärung für Kinder
Viktor Sanders
Schule

Photosynthese - Erklärung für Kinder

Was heißt eigentlich Photosynthese? Und was geschieht dabei wirklich? Erklären Sie Ihren Kindern in einfachen, wenigen Worten, worum es sich bei diesem Naturphänomen handelt. …

Das könnte sie auch interessieren

Jede Spule hat eine Eigeninduktivität.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

Selbstinduktion einfach erklärt

Selbstinduktion ist ein Fachbegriff aus der Physik, genauer der Elektrizitätslehre. Wenn Sie Spulen "unter Strom setzen" verhalten sich diese nämlich eigentümlich: Sie bauen …

Eine Balkenwaage hilft beim Bestimmen der mittleren Dichte.
Roswitha Gladel
Schule

Mittlere Dichte berechnen

Die Berechnung der mittleren Dichte ist einfach. Sie müssen nur den Quotienten aus der Masse und dem Volumen bestimmen. Die Schwierigkeiten liegen im Detail, denn Masse und …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Berechnung der Kubikmeter - so geht's
Viktor Sanders
Schule

Berechnung der Kubikmeter - so geht's

Sie möchten die Formel wissen, um Kubikmeter berechnen zu können? Hier erfahren Sie, wie Sie mit den drei Dimensionen Länge, Breite und Tiefe zurechtkommen, sodass das Resultat …