Alle ThemenSuche
powered by

Funktion vom Chloroplast leicht erklärt

Chloroplasten sind Zellbestandteile in vielen Planzen. Sie sorgen unter anderem für die grüne Färbung. Aber ihre eigentliche Funktion ist eine andere.

Video von Galina Schlundt

Aufbau eines Chloroplasts

  • Ein Chloroplast ist von einer Hülle umgeben, die aus einer äußeren Membran, einem Intermembranraum und einer inneren Membran besteht. Innerhalb dieser Hülle befindet sich das Stoma, in dem sich die restlichen Bestandteile eines Chloroplasts befinden.
  • Die Thylakoide durchziehen das Stoma und bildet an einigen stellen geldrollenartige Stapel, die sogenannten Grana. Die Funktion eines Granum ist die Fotosynthese. Der grüne Farbstoff in der Thylakoidmembran, das Chlorophyll kann das Licht bestimmter Wellenlänge absorbieren.
  • Weitere Bestandteile eines Chloroplasts sind Stärke, Plastaglobulie, plastidäre DNA und plastidäre Ribosomen.

Wissenswertes über die Funktion

  • Die Chloroplasten der Pflanzen übernehmen die Funktion der Fotosynthese und ist damit wichtig für die Energiegewinnung der Pflanze.
  • Die Fotosynthese ist die Bezeichnung für die Umwandlung energiearmer in energiereichere Stoffe mithilfe von Lichteinstrahlung. Dabei ist die Aufgabe des grünen Farbstoffes Chlorophyll die Umwandlung von Licht in Energie. Dies gelingt durch die Absorption verschiedener Wellenlängen.
  • Na der Absorption wird die Energie in Elektronen umgewandelt und auf NADP+-Molekülen gespeichert.
  • Mit der gespeicherten Energie werden aus Kohlenstoffdioxid, welches die Zellen aus der Luft beziehen, und Wasser Kohlenhydrate synthetisiert. Bei der oxygenen Synthese dieser energiereichen Kohlenhydrate wird Sauerstoff als Nebenprodukt frei. Bei der anoxygenen Fotosynthese werden andere anorganische Stoffe gewonnen.
  • Die oxygene Synthese kann vereinfach mit folgender Summenformel zusammengefasst werden:
    6 CO2 + 6 H2O + Licht → C6H12O6 + 6 O2.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Den Blutkreislauf einfach erklärt - so geht es

Den Blutkreislauf einfach erklärt - so geht es

Die Zellen werden vom Blut mit lebensnotwendigen Stoffen versorgt und Abfallstoffe vom Blut einfach abtransportiert. Dies erklärt, dass der Blutkreislauf bei Mensch und Tier …

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Hortensien trocknen - so geht´s richtig

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Tangentengleichung bestimmen - so geht´s

Tangentengleichung bestimmen - so geht's

Keine Panik vor Matheaufgaben. Mit einer verständlichen Erklärung und einem guten Beispiel lässt sich die Tangentengleichung an einer Funktion leicht bestimmen.

Ähnliche Artikel

Blätter sammeln und bestimmen auf einen Blick

Blattherbarium - so fertigen Sie es richtig an

Wer Mutter Natur auf die Spur kommen möchte, kann mit einem Herbarium Pflanzen ordnen, bestimmen und vergleichen. Doch ob im Rahmen eines Studienprojektes oder zu privaten …

Sonnenenergie als Motor der Fotosynthese

Fotosynthese verständich erklärt

Die Fotosynthese ist der Vorgang, der in den Pflanzen, genauer in deren Chloroplasten abläuft und aus Kohlenstoffdioxid und Wasser den lebenswichtigen Sauerstoff und Zucker …

Pflanzen spielen beim Kohlenstoffkreislauf eine wichtige Rolle.

Kohlenstoffkreislauf - Erklärung

Tiere und Pflanzen benötigen unterschiedliche Elemente und Verbindungen, um zu wachsen und zu leben. Dazu gehört neben Sauerstoff und Wasser auch Kohlenstoff. Diese werden …

Pflanzen betreiben durch das Chlorophyll in ihren Blättern Fotosynthese.

Formel für Fotosynthese

Wer Biologie im Gymnasium hat, sich im Studium oder der Weiterbildung mit dem Stoffwechsel der Pflanzen beschäftigt, der wird automatisch mit der Fotosynthese konfrontiert. Der …

Auch bei Bäumen gibt es eine Photosynthese.

Fotosynthese: Lichtreaktion - Erklärung

Die Lichtreaktion ist ein Teil der Fotosynthese. Sie verläuft in zwei Teilreaktionen. Vielleicht müssen Sie nun genau diese Reaktion erklären und wissen überhaupt nicht, wo Sie …

Ohne Pflanzen wäre kein höheres Leben auf der Erde denkbar.

Aufgabe der Chloroplasten bei der Fotosynthese

Die Fotosynthese ist ein wesentlicher Vorgang auf der Erde, ohne den es kein Leben geben könnte, wie wir es kennen. Eine wichtige Rolle spielen dabei Chloroplasten - doch …

Die grüne Färbung von Blättern weist auf Chloroplasten hin.

Chloroplasten - Funktion

Die Chloroplasten sind bestimmte Bestandteile der Zellen von Pflanzen und, sofern man dies eingrenzen möchte, natürlich auch Algen. Dabei hat die maßgebende grünliche Färbung …

Schon gesehen?

Photosynthese - Erklärung für Kinder

Photosynthese - Erklärung für Kinder

Was heißt eigentlich Photosynthese? Und was geschieht dabei wirklich? Erklären Sie Ihren Kindern in einfachen, wenigen Worten, worum es sich bei diesem Naturphänomen handelt. …

Mehr Themen

Die Grundstruktur einer Sprache verbirgt sich in der Grammatik.

Grammatik - Definition

Jeder von uns kennt das süße Phänomen des Fremdsprachenlernens: Die Grammatikfehler. Gerne schleichen sie sich zum Beispiel bei den Verbkonjugationen oder bei der …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Winkelmaße und Steigungen zusammen berechnen

Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Sie möchten eine Steigung in Prozent genau ausrechnen und wissen, wie viel es in Grad bedeutet? Oder Sie haben eine Gradzahl und möchten es gerade in Prozent wissen? Jedoch …