Alle Kategorien
Suche

Für phpMyAdmin einen Login anlegen - so geht's mit XAMPP

Wenn Sie MySQL nutzen, können Sie mithilfe von phpMyAdmin Datenbanken verwalten. Die einfachste Möglichkeit, um einen Server auf Ihrem Computer einzurichten und phpMyAdmin zu nutzen, ist der Download von XAMPP. Mit XAMPP können Sie nach dem Aufbau eines Servers einen Login für Ihr phpMyAdmin anlegen.

So können Sie einen Server mit einem Login für phpMyAdmin aufbauen.
So können Sie einen Server mit einem Login für phpMyAdmin aufbauen.

Bauen Sie mit XAMPP einen Server für phpMyAdmin auf

Bevor Sie einen Login für phpMyAdmin anlegen können, haben Sie die Möglichkeit, durch den Download von XAMPP einen Server zum Testen auf Ihren Computer aufzubauen und somit auf phpMyAdmin zuzugreifen.

  1. Begeben Sie sich dazu als Erstes auf die Internetseite von Apachefriends und laden Sie sich XAMPP etwas weiter unten als Zip-Datei herunter. Nachdem Sie den Download gestartet haben, müssen Sie einige Sekunden warten, bis Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern können. Die Datei ist relativ groß und kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
  2. Nachdem der Download der Datei beendet ist, entpacken Sie die heruntergeladene Datei direkt auf Ihrem "Lokalen Datenträger (C:)".
  3. Nachdem die Datei entpackt wurde, begeben Sie sich auf Ihren "Lokalen Datenträger (C:)" und öffnen den Ordner "XAMPP".
  4. Klicken Sie nun auf den Button "xampp_start" und danach auf "xampp_control" und starten Sie die Prozesse "Apache" und "MySql", falls dies nicht schon der Fall ist. Wenn sich Ihre Firewall öffnet, lassen Sie den Zugriff auf die beiden Dienste zu.
  5. Öffnen Sie nun Ihren Internetbrowser und geben Sie "http://localhost/" oben in die Adresszeile ein.
  6. Wählen Sie anschließend Ihre Sprache aus. Danach können Sie auf der linken Seite den Punkt "phpMyAdmin" unter dem Schriftzug "Tools" anwählen.

So können Sie bei XAMPP für phpMyAdmin einen Login anlegen

Nachdem Sie nun einen Server auf Ihrem Computer aufgebaut haben und sich in phpMyAdmin befinden, können Sie einen Login anlegen:

  1. Klicken Sie dazu in phpMyAdmin oben in der Leiste auf den Punkt "Rechte". Dann wählen Sie den Schriftzug "Rechte ändern" neben dem Benutzer "root" und dem Host "localhost" aus.
  2. Geben Sie nun unter dem Punkt "Passwort ändern" ein Passwort in das dafür vorgesehene Feld und wiederholen Sie dieses. Danach klicken Sie auf den Button "OK".
  3. Schließen Sie nun phpMyAdmin und beenden Sie die Prozesse "Apache" und "MySql" im Conrol Panel und begeben Sie sich in den "XAMPP-Ordner" auf Ihrem "Laufwerk C:".
  4. Danach gehen Sie in den Ordner "phpmyadmin" und öffnen die Datei "confic.inc" mithilfe des Editors.
  5. Ersetzen Sie nun das Wort "config" in der Zeile "[’auth_type’] = ’config’", in "cookie" und geben Sie in der Zeile "[’password’] = ’’" zwischen den Hochkommata Ihr in phpMyAdmin erstelltes Passwort ein. Schließen Sie nun den Editor und speichern Sie Ihre Änderungen.
  6. Wenn Sie nun die Dienste "Apache" und "MySql" im Control Panel wieder starten und sich unter "http://localhost/" wieder in phpMyAdmin anmelden, wird vorab ein Login abgefragt. Geben Sie hier als Benutzername "root" und danach Ihr "Passwort" ein und klicken Sie auf den Button "OK".
Teilen: