Alle Kategorien
Suche

Für Lexmark C500 den Treiber unter Windows 7 aktualisieren - so gelingt's

Wenn Sie Windows 7 auf Ihrem Computer installiert haben sollten, können Sie mit wenigen Klicks die Treiber für Ihre Hardware-Komponenten aktualisieren lassen. Wie Sie dies für Ihren Lexmark-Drucker C500 machen können, erfahren Sie hier.

Unter Windows 7 einen Druckertreiber aktualisieren lassen.
Unter Windows 7 einen Druckertreiber aktualisieren lassen.

Treiber direkt über Windows 7 aktualisieren lassen

Sofern Sie den Lexmark C500 bereits auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie direkt mit Windows 7 überprüfen lassen, ob eine neue Treibersoftware verfügbar ist und diese dann automatisch von Windows 7 neu installieren lassen.

  1. Dies können Sie schnell und einfach über den Geräte-Manager machen, den Sie bei jedem Betriebssystem von Windows zur Verfügung haben. Um diesen unter Windows 7 aufzurufen, brauchen Sie lediglich auf die Windows-Taste Ihrer Tastatur drücken oder auf den Start-Button klicken und dann "Geräte-Manager" oder lediglich "Geräte" bzw. "Manager" eingeben.
  2. In der erscheinenden Liste finden Sie dann verschiedene Programme und/oder Dienste, die Ihrer Suche entsprechen und Sie müssen dann in der Kategorie "Systemsteuerung" auf den Eintrag "Geräte-Manager" klicken.
  3. Sie müssten dann nur noch Ihren Lexmark C500 auswählen, per Rechtsklick die Option "Treibersoftware aktualisieren" nutzen und dann im folgenden Fenster die automatische Treibersuche und -installation anklicken, also den ersten Eintrag. 

Alternative Aktualisierung vom Lexmark C500

Sollten Sie den Lexmark C500 nicht in Ihrer Systemsteuerung finden, könnten Sie den Treiber auch mithilfe der Windows-Übersicht "Geräte und Drucker" aktualisieren. 

  1. Sie finden diese Kategorie, indem Sie entweder auf "Start" und dann rechts in der Mitte auf die entsprechende Bezeichnung klicken oder indem Sie in Ihrer Systemsteuerung (ebenfalls im rechten Bereich von "Start") auf den Eintrag "Geräte und Drucker" klicken, wobei dieser sich bei der Ansicht "Kategorie" unterhalb von "Hardware und Sound" befindet.
  2. Ganz oben sehen Sie dann die Kategorie "Drucker und Faxgeräte". Suchen Sie dort nach Ihrem Lexmark C500. Machen Sie dann entweder einen Doppelklick auf diesen oder wählen Sie über einen Rechtsklick die Option "Eigenschaften" aus.
  3. Wechseln Sie in den Bereich "Hardware".
  4. In der Mitte finden Sie dann eine Liste, in welcher Sie doppelt auf den Eintrag "Lexmark C500" klicken müssen. Alternativ könnten Sie dafür auch unten rechts den Button "Eigenschaften" verwenden.
  5. Klicken Sie nun unten links auf den Button "Einstellungen ändern", wechseln Sie dann oben zu "Treiber" und starten Sie das automatische Suchen und Aktualisieren mit dem Button "Treiber aktualisieren".
Teilen: