Alle ThemenSuche
powered by

Für einen Mietvertrag ein Formular erstellen - so geht's

Verlassen Sie sich nicht auf mündliche Absprachen, wenn Sie einen Mietvertrag abschließen. Erstellen Sie notfalls selbst ein Formular. Dazu sollten Sie die Punkte kennen, die Sie unbedingt formulieren sollten.

Weiterlesen

Mietverträge sind komplexe Texte.
Mietverträge sind komplexe Texte.

Im Idealfall nutzen Sie einen Mustermietvertrag, den Sie im Schreibwarengeschäft kaufen können. Haben Sie einen solchen nicht zur Hand, schreiben Sie ein Formular und notieren alles, was typischerweise in einem Mietvertrag formuliert sein sollte.

Das Mietrecht erübrigt viele Details im Mietvertrag

  • Vieles regelt das Gesetz im Mietrecht selbst. Da Sie aber teilweise auch die Vertragsfreiheit nutzen können, können Sie selbst einen Mietvertrag formulieren und ein passendes Formular stellen. Wichtig ist nur, dass Sie sich im Rahmen des Mietrechts bewegen.

Diese Punkte gehören ins Formular

  1. Wenn Sie ein Formular für einen Mietvertrag erstellen, notieren Sie zunächst die Personalien beider Vertragsparteien. Dazu gehört die bisherige Anschrift des Mieters und den eventuell mit ihm in die Wohnung einziehenden Ehe- oder Lebenspartner.
  2. Bezeichnen Sie die Wohnung mit Anschrift, genauer Lage im Objekt, die Anzahl der Räume und die Wohnfläche in Quadratmetern.
  3. Notieren Sie den Mietpreis. Stellen Sie klar, ob es sich um eine Miete inklusive aller Nebenkosten oder um eine Kaltmiete handelt, bei der der Mieter die Neben- und Betriebskosten zusätzlich zahlt.
  4. Soll der Mieter diese Kosten zusätzlich zahlen, müssen Sie alle Kosten einzeln bezeichnen, die Sie auf den Mieter umlegen wollen. Vergessen Sie eine Kostenart, muss der Mieter diese nicht bezahlen. Legen Sie nach dem voraussichtlichen Verbrauch eine Kostenpauschale fest.
  5. Bestimmen Sie, wann die Miete und die Nebenkosten zur Zahlung fällig sind. Geben Sie Ihre Kontoverbindung an.
  6. Haben Sie eine Kaution vereinbart, notieren Sie die Höhe und die Fälligkeit.
  7. Bestimmen Sie den Einzugstermin.
  8. Möchten Sie, dass der Mieter Schönheitsreparaturen ausführt, notieren Sie: "Schönheitsreparaturen obliegen dem Mieter". Die Fristen sind von der Rechtsprechung vorgegeben.
  9. Treffen Sie mit dem Vertragspartner irgendwelche Absprachen, notieren Sie diese unbedingt in dem Formular.
  10. Achten Sie darauf, dass alle im Mietvertrag bezeichneten Parteien das Formular eigenhändig unterschreiben. Die andere Partei sollte eine Abschrift des Formulars erhalten.

Die Kündigungsfristen stehen im Gesetz und brauchen nicht gesondert bezeichnet zu werden. Ist der Mietvertrag befristet, legen Sie den Zeitraum auf den Tag genau fest. Klären Sie ggf. die Frage der Tierhaltung sowie die eventuelle Zuordnung oder Mitbenutzung der Kellerräume oder eines Grundstückanteils.

Beachten Sie, dass dieser Text keine Rechtsberatung darstellt und unverbindliche Informationen enthält, die Sie zur Gestaltung eines Textes anleiten sollen. Lassen Sie sich im Zweifelsfall rechtlich beraten oder verwenden Sie einen Mustermietvertrag. Verträge dieser Art sind immer riskant.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mit C# einen Ordner erstellen - so geht's
Jens-Jörg Plep
Computer

Mit C# einen Ordner erstellen - so geht's

Das Erstellen eines Ordners mit C# gehört zu den grundlegenden Funktionen bei der Arbeit mit Ordnern und Dateien in diesem Programmiersystem.

Ein Organigramm in Excel erstellen - so geht's
Karin Rose
Computer

Ein Organigramm in Excel erstellen - so geht's

Das Gerippe für ein Organigramm von Hand zu erstellen, ist immer eine etwas zeitraubende und mühselige Arbeit. Mit Excel ist das Gerippe Ihres Organigramms ganz einfach und in …

YouTube - Kanal erstellen
Markus Maria Renz
Internet

YouTube - Kanal erstellen

Sie möchten nicht nur eigene Videos bei YouTube hochladen und ins Netz stellen, sondern einen eigenen Kanal bei YouTube erstellen? So geht es.

Ähnliche Artikel

Bei einem befristeten Mietvertrag gibt es keine Kündigungsfrist.
Sarina Scholl
Weiterbildung

Keine Kündigungsfrist im Mietvertrag - Hinweise

Für Mieter und Vermieter von Wohnräumen ist das Thema Kündigungsfrist von wichtiger Bedeutung. Diese Fristen sind in der Regel im Mietvertrag vermerkt. Enthält dieser jedoch …

Betriebskostenabrechnungen sollten immer überprüft werden.
Ina Seyfried
Wohnen

Betriebskostenabrechnung ist zu hoch - was tun?

Jährlich flattert die Betriebskostenabrechnung ins Haus.Wenn diese jedoch zu hoch ist, fragt man sich zurecht, was nun zu tun ist. Oft enthalten Betriebskostenabrechnungen …

Mieter und Vermieter haben besondere Rechte.
Christoph Weber
Wohnen

Fragen zum Mietrecht - Ratgeber

Wenn Sie Fragen zum Mietrecht haben, finden Sie hier auszugsweise einige Erläuterungen. Mieter und auch Vermieter haben besondere Mietrechte. Aber es gibt auch allgemeine …

Schon gesehen?

YouTube - Konto erstellen
Mahmud Kamal
Internet

YouTube - Konto erstellen

Sie haben Videos gedreht und möchten Sie im "World Wide Web" veröffentlichen. Dann ist es am Besten, wenn Sie sich ein YouTube Konto erstellen und dann Ihre Videos auf YouTube hochladen.

Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht´s
Christian Himbert
Computer

Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht's

Zur Finanzierung einer Wohnimmobilie gibt es viele Finanzierungsmodelle. Ein gängiges und sehr beliebtes Modell ist das Annuitätendarlehen. Dieses zeichnet sich dadurch aus, …

Urkunde erstellen - kostenlos und einfallsreich
Martina Ledermann
Internet

Urkunde erstellen - kostenlos und einfallsreich

Sie möchten gerne kostenlos eine Urkunde erstellen und diese sollte möglichst edel aussehen? Dies ist mit dem richtigen Papier und der geeigneten Software kein Problem.

Das könnte sie auch interessieren

Zu viel Feuchtigkeit wirkt schädlich.
Eike Tobe
Heimwerken

Feuchtigkeit in Wänden messen - so funktioniert's

Wenn sich in Wänden Feuchtigkeiten abgelagert haben, ist bereits häufig schon ein großer Schaden entstanden. Frühzeitiges Messen, kann Gewissheit darüber bringen, ob ein …

Bebauungspläne lassen manche Träume platzen.
Volker Beeden
Immobilien

Bebauungsplan einsehen - so geht's

Wer ein Haus neu baut oder umbaut, muss die Vorgaben des örtlichen Bebauungsplans kennen. Die Vorgaben können Sie bei der Baubehörde einsehen. Die Einsichtnahme sollte der …

Einen Ziegelstein gibt's für Kleingeld, ein ganzes Haus muss jedoch meist finanziert werden.
Sabine Kohli
Immobilien

Haus kaufen ohne Eigenkapital - so kann es klappen

Ein Haus zu kaufen, bedeutet für viele ein Stück Unabhängigkeit und Freiraum. So wird über Jahre hinaus angespart, um sich den Traum vom Kauf eines eigenen Hauses erfüllen zu …