Alle Kategorien
Suche

Für die NVIDIA GeForce 8500 GT den Treiber installieren - so funktioniert's

Falls Sie noch keinen Treiber für Ihre GeForce 8500 GT installiert haben sollten oder eine Aktualisierung durchführen möchten, können Sie sich schnell und einfach auf der Website von NVIDIA die aktuelle Treiber-Software herunterladen. Wie dies mit wenigen Klicks funktioniert, erfahren Sie hier.

Den neusten Treiber für die NVIDIA GeForce 8500 GT herunterladen und installieren
Den neusten Treiber für die NVIDIA GeForce 8500 GT herunterladen und installieren

GeForce 8500 GT automatisch erkennen lassen

Am einfachsten können Sie den neusten Treiber für Ihre GeForce 8500 GT herunterladen und installieren, indem Sie dafür die automatische Erkennung von NVIDIA nutzen:

  1. Starten Sie dafür als Erstes Ihren Webbrowser und rufen Sie über diesen die deutsche Startseite von NVIDIA auf.
  2. Klicken Sie dann im linken oberen Bereich auf den Menü-Punkt "Treiber".
  3. Nutzen Sie dann den Button "Grafiktreiber", den Sie im rechten Bereich von "Option 2" finden.
  4. Sollten Sie Java noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, müssten Sie dies nun tun. Dazu könnten Sie entweder das Java-Symbol nutzen, welches Ihnen auf der NVIDIA-Webseite angezeigt wird oder manuell die Download-Seite von Java aufrufen.
  5. Daraufhin wird Ihr Computer nach der installierten Grafikkarte untersucht und Ihnen automatisch der neuste Treiber zum Download angeboten, sofern Sie noch nicht den aktuellen Treiber haben sollten.
  6. Sie müssen sich diesen nur noch auf Ihren Computer herunterladen und dann die Installationsdatei ausführen, also die heruntergeladene EXE-Datei starten, welche mit der jeweiligen Versionsnummer beginnt.
  7. Bei der Installation brauchen Sie lediglich zu Beginn den Ordner für das Zwischenspeichern der Treiberdateien festlegen, kurz das Entpacken abzuwarten, das Lizenzabkommen akzeptieren und dann die gewünschten Software-Komponenten festzulegen. 
  8. Nach der Installation müssen Sie nur noch Ihren Computer neu starten, damit die neue Treiber-Software optimal genutzt werden kann.

Treiber bei NVIDIA manuell herausfinden

Alternativ können Sie den neusten Treiber auch manuell ermitteln, was ebenfalls mit wenigen Klicks funktioniert:

  1. Rufen Sie dafür die Treiber-Seite von NVIDIA auf, wie dies oben in den Schritten 1 und 2 beschrieben worden ist.
  2. Bei "Option 1" müssen Sie nun das Suchformular für Ihre GeForce 8500 GT ausfüllen. Geben Sie dafür als Erstes "GeForce", dann "GeForce 8 Series" und danach "GeForce 8500 GT" an. Zuletzt müssen Sie nur noch das passende Betriebssystem festlegen, wobei Sie auf die richtige Bit-Version achten sollten.
  3. Legen Sie die "Sprache" auf "Deutsch" fest, falls dies noch nicht der Fall sein sollte, und klicken Sie dann rechts daneben auf "Suchen".
  4. Anschließend müssen Sie auf den Button "Jetzt herunterladen" und danach auf "Akzeptieren und herunterladen" klicken, um die neuste Treiber-Software auf Ihren Computer zu laden.
  5. Sobald der Download abgeschlossen ist, müssen Sie die Software nur noch installieren, was genauso funktioniert, wie ab Schritt 7 beschrieben.
Teilen: