Alle ThemenSuche
powered by

Für den HP 5610 den Treiber installieren - so funktioniert's

Um Ihren HP Officejet 5610 mit Ihrem Computer benutzen zu können, müssen Sie von Windows den benötigten Treiber installieren lassen, was standardmäßig automatisch ablaufen sollte. Erfahren Sie hier, wie Sie dies kontrollieren und was Sie gegebenenfalls alternativ tun könnten.

Weiterlesen

Den HP Officejet 5610 unter Windows installieren
Den HP Officejet 5610 unter Windows installieren

Standardweg für eine Treiberinstallation

Falls Sie den HP Officejet 5610 neu gekauft haben sollten oder diesen zum ersten Mal mit Ihrem Computer verwenden möchten, müssen Sie ordnungsgemäß den passenden Treiber installieren.

  • Dies passiert unter Windows normalerweise automatisch, was Sie im rechten Bereich Ihrer Taskleiste beobachten können. Dabei wird zunächst ein neues Gerät erkannt, dann Ihr HP Officejet 5610 identifiziert und anschließend nach dem passenden Treiber gesucht, der dann standardmäßig installiert werden sollte. 
  • Wenn dies nicht der Fall sein sollte, können Sie auch die mitgeschickte CD mit der Software für Ihren Drucker verwenden, die Sie lediglich einlegen und dann dem Installationsassistenten folgen müssen. Dieser benötigt nur wenige Klicks bzw. Aktionen von Ihnen und funktioniert genauso, wie es ab Schritt 9 der folgenden Anleitung beschrieben wird.

Treibersoftware für den HP Officejet 5610 herunterladen und installieren

  1. Öffnen Sie dafür mit Ihrem Webbrowser die Website von HP.
  2. Klicken Sie dann rechts oben auf "Support und Treiber" und auf der folgenden Seite im linken Bereich auf den grünen Button "Treiber & Software".
  3. Geben Sie nun in das Suchfeld unterhalb von "Produktname bzw. -nummer..." den Begriff "5610" ein und klicken Sie dann entweder rechts daneben auf den Button "Suchen" oder nutzen Sie stattdessen einfach Ihre Enter-Taste.
  4. Darunter sehen Sie dann eine kurze Liste von Treffern. Klicken Sie auf den ersten Eintrag "HP Officejet 5610 All-in-one-Drucker".
  5. Legen Sie nun im unteren Bereich der folgenden Seite bei "Auswählen" Ihr jeweiliges Betriebssystem fest, welches Sie auf Ihrem PC nutzen, wobei Sie dabei die passende Bit-Version angeben sollten, damit der Treiber auch richtig installiert bzw. genutzt werden kann.
  6. Klicken Sie dann rechts daneben auf "Weiter".
  7. Nun müssen Sie im unteren Bereich auf "Treiber - Produktinstallationssoftware" und anschließend direkt darunter auf den Link "HP Deskjet und Officejet Software...".
  8. Klicken Sie zum Schluss entweder oben auf den Button "Herunterladen" oder etwa in der Mitte auf den Link "AIO_CDB_NonNet_..." und warten Sie, bis die Software vollständig heruntergeladen wurde.
  9. Starten Sie dann die fertig heruntergeladene EXE-Datei, warten Sie kurz, bis die Dateien extrahiert wurden, und installieren Sie dann die Software. Sie müssen dabei lediglich auf "Weiter" klicken und danach die Lizenzvereinbarung mit HP akzeptieren, woraufhin automatisch die Installation beginnt. Dabei müssen Sie gegebenenfalls nur noch HP Officejet 5610 anschalten bzw. mit Ihrem PC verbinden, sodass der Installationsassistent Ihr Gerät erkennen kann.
  10. Klicken Sie abschließend auf "Fertig stellen"

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Zwei Festplatten zusammenfügen - so geht's
Alexander Bürkle
Computer

Zwei Festplatten zusammenfügen - so geht's

Wenn sich in Ihrem Computer zwei Festplatten oder, besser gesagt, zwei Partitionen befinden, so können Sie diese mit einer geeigneten Software auch zu einer einzigen Festplatte …

Gamepad als Maus verwenden - so geht´s
Leon Schwarz
Computer

Gamepad als Maus verwenden - so geht's

Für so manches Computerspiel ist die Benutzung eines Gamepads grundsätzlich nicht vorgesehen. Wer allerdings dennoch ein Pad als Ersatz für die Maus benutzen will, kann sich …

Ähnliche Artikel

Lexmark x1100-Treiber unter Windows 7 installieren
Rainer Ellmer
Computer

Lexmark x1100-Treiber unter Windows 7 installieren

Bei Windows 7 benötigen Sie in der Regel keine Treibersoftware, die Sie extra installieren müssen. Das Betriebssystem erkennt die angeschlossenen Geräte und greift auf seine …

Eine Webcam ist schnell installiert.
Alexander Bürkle
Internet

Microsoft: Webcam-Treiber installieren - so geht's

Wenn Sie an Ihrem Computer oder Laptop eine Webcam benutzen möchten, dann benötigen Sie für dieses Gerät natürlich auch einen passenden Treiber. Stammt die Webcam vom …

Silvercrest stellt auch Computermäuse her.
Alexander Bürkle
Computer

Silvercrest: Treiber installieren - so geht's

Computerprodukte vom Hersteller Silvercrest unterscheiden sich deutlich von anderern Produkten und können ausschließlich in einer Lidl-Filiale erworben werden. Haben Sie ein …

Der Controller lässt sich auch am Computer verwenden.
Evelyn Dreier
Computer

PS3 - Controller-Treiber installieren

Wenn Sie Spiele am Computer nicht über die Tastatur steuern möchten und eine PS3 besitzen, so können Sie diesen Controller nach einer Treiberinstallation auch am PC verwenden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Treiber für den HP Officejet Pro K5400 zu installieren.
Sarina Scholl
Computer

HP Officejet Pro K5400 Treiber - Anleitung

Um den Drucker HP Officejet Pro K5400 optimal nutzen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Treiber. In der Regel installiert das Betriebssystem Windows diesen automatisch. …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's
Björn Gröne
Computer

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's

Eine HTML-Index-Seite erstellen geht ganz einfach. Mit nur wenigen Zeilen HTML-Code erstellen Sie im World Wide Web Ihre eigene Präsenz.

VLC Media File in MP3 konvertieren
Marius Käpernick
Computer

VLC Media File in MP3 konvertieren

Ein VLC Media File kann viele Formate haben, z.B. FLAC oder WMA. Möchten Sie die Musik auf Ihrem MP3-Player hören, müssen Sie sie in das MP3-Format umwandeln.

Spielen mit DirectX macht Spaß.
Wilfried Flammiger
Computer

DirectX starten - so geht's

DirectX ist eine Schnittstelle für die verbesserte Darstellung von Grafiken und hilft Programmierern beim Zugriff auf die Hardware von Windows-Systemen. Es lässt sich auch …