Alle Kategorien
Suche

Führerschein - Fehler, die häufig vorkommen und wie man sie vermeidet

Bei der Prüfung für den Führerschein ist jeder Prüfling nervös. Doch manche Fehler kommen so häufig vor, dass sie sich mit der richtigen Übung vermeiden lassen.

So vermeiden Sie Fehler bei der Führerscheinprüfung.
So vermeiden Sie Fehler bei der Führerscheinprüfung.

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • einen verständnisvollen Fahrlehrer
  • Übungsunterlagen

Häufige Fehler bei der praktischen Führerscheinprüfung

  • Die meisten Fehler bei der Führerscheinprüfung geschehen durch Nervosität und Unsicherheit und nicht durch mangelndes Können. Das wichtigste, um Fehler zu vermeiden ist also, wenn Sie sich so gut auf die Prüfung vorbereitet haben, dass Sie vollkommen sicher und ruhig ins Auto steigen können.
  • Üben Sie dafür vorher gerade die Dinge besonders, bei denen Sie selbst das Gefühl haben, dass Sie diese noch nicht sonderlich gut können. Gerne vermeiden Prüflinge das schnelle Fahren auf der Autobahn und sind froh, wenn sie diese Pflichtfahrstunden hinter sich haben. Jedoch ist dies genau die falsche Einstellung, denn auch in der Prüfung kann es sein, dass schnelles Fahren gefordert wird. Sprechen Sie also mit Ihrem Fahrlehrer über Ihre Unsicherheit und bitten Sie ihn um eine zusätzliche Probestunde.
  • Da es bei den Fahrprüfungen oft zu Fehler beim Einparken oder dem Abstandhalten kommt, bitten Sie Ihren Fahrlehrer das Einparken in einer Fahrstunde mehrmals zu üben und bitten Sie ihn Sie ab und zu über den Abstand zu informieren, den Sie zu parkenden Autos halten. So bekommen Sie ein Gefühl dafür.
  • Sind Sie unsicher, was Schilder und Vorfahrtsregeln angeht, dann setzen Sie sich auch außerhalb der Fahrstunden regelmäßig hin und pauken Sie die grundsätzlichen Regeln. So werden Sie sicherer, als wenn Sie erst kurz vor der Prüfung mit dem Üben beginnen. Jeden Tag zehn Minuten die Regeln wiederholen, prägt sich mehr ein, als eine Woche vor der Prüfung mehrere Stunden zu lernen.

Häufige Fehler bei der theoretischen Prüfung

  • Bei der theoretischen Prüfung zum Führerschein kommt es immer wieder zu Flüchtigkeitsfehlern. Lernen Sie die Fragebögen rechtzeitig, damit Sie Ihrem Fahrlehrer Fragen stellen können, wenn Sie bei irgendeiner Antwort unsicher sind.
  • Lernen Sie die Antworten nicht stupide auswendig, sondern versuchen Sie jede Antwort auch zu verstehen und nachzuvollziehen. So gehen Sie sicher in die praktische und die theoretische Prüfung.
Teilen: