Alle Kategorien
Suche

FSX-Grafik verbessern - so klappt's

Der Flight Simulator X (FSX) ist ein interaktiver Flugsimulator, in dem Sie verschiedene Flugzeuge nutzen und Regionen erkunden können. Die einzelnen Landschaften kommen besonders dann zur Geltung, wenn sie auch in hoher Qualität dargestellt werden. Wie können Sie also die Grafik verbessern?

Mit dem Flugzeug im Simulator unterwegs
Mit dem Flugzeug im Simulator unterwegs © Lisa_Schwarz / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Real Environment Xtreme
  • Active Sky
  • High-Definition Jetway & Airport Parking
  • HomeWater Environment Reflection & Color Maps
  • Grass Texture

Der FSX-Flugsimulator hat bereits einige Spielwelten und Modelle integriert, die in guter Auflösung präsentiert werden. Die Grafik können Sie mit einigen Tipps aber noch weiter verbessern.

Plugins verwenden, um FSX-Grafik zu verbessern

  • Um die Grafik bei FSX zu verbessern, können Sie ein zusätzliches Plugin verwenden, etwa "Real Environment Xtreme". Dadurch wird die Darstellung der Landschaften und Wetterlagen optimiert. Die Software können Sie online bestellen. Meist handelt es sich um US-amerikanische Online-Shops, Sie können das Plugin aber auch bei eBay finden.
  • Mit „Real Ennvironnment Xtreme X“ (REX) können Sie dann verschiedene Wetterszenarien laden. Zur Auswahl stehen etwa verschiedene Wolkenmuster, die Sie zu einem Hintergrund zusammenstellen und diesen dann in den FSX installieren. Nach dem Start des Simulators wird das Wetter dann in FSX geladen, sodass sich die Grafik durch verschiedene Szenarien verbessern lässt.
  • Hierfür gehen Sie auf die Option "Weather" und wählen dort etwa einen Flughafen oder ein Szenario aus. Über "WX Textures" können Sie dann Hintergründe laden. Mit "Theme Creation" können Sie weitere Texturen zusammenstellen. Über "Fly Now" startet FSX dann mit den neu geladenen Texturen und einer besseren Grafik. Ebenso können Sie aber auch REX schließen und danach FSX einzeln starten.
  • Eine noch bessere Grafik erhalten Sie, wenn Sie in REX den "Configuration Manager" nutzen. Aktivieren Sie hier die Punkte "REX Weather Engine", "Startup with FSX", "Auto Launch Simulator", "Minimize Rex when Simulator Started", "Realistic Storm Wind Shear and Updrafts" und "Reallistic Icing Effect". Wählen Sie zudem das Verzeichnis, in dem Ihr FSX-Simulator gespeichert ist, unter "FSX.CFG Location" aus.

Hintergründe in FSX realistisch gestalten

  • Eine weitere Möglichkeit, die Grafik in FSX zu verbessern, ist das Plugin "Active Sky". Dieses können Sie mit REX kombinieren, wobei REX die Grafik optimiert und "Active Sky" das Wetter zusätzlich verbessert. Auch dieses können Sie online erwerben.
  • Letztlich können Sie online noch zahlreiche kostenlose Plugins finden, die verschiedene Einzelaspekte der Grafik bei FSX verbessern können. Die Ansicht von Flughäfen optimiert etwa "High-Definition Jetway & Airport Parking".
  • Die Darstellung von Wasserflächen können Sie mit "HomeWater Environment Reflection & Color Maps" verbessern und "Grass Texture" kann Grasflächen und Felder mit besserer Grafik darstellen lassen.
Teilen: