Alle Kategorien
Suche

FSJ im Kindergarten absolvieren? - Tipps, um vorher schon Erfahrungen zu sammeln

Viele junge Menschen absolvieren ein freiwilliges soziales Jahr in einem Kindergarten. Das FSJ soll Schulabsolventen bei ihrer späteren Berufswahl helfen. Lesen Sie hier nach, auf was Sie alles achten sollten.

Die Arbeit im Kindergarten macht Spaß.
Die Arbeit im Kindergarten macht Spaß.

Ein FSJ in einem Kindergarten macht Sinn, denn gerade dort wird in den nächsten Jahren verstärkt nach zukünftigen Fachkräften gesucht. Hier können junge Menschen herausfinden, ob dieser Beruf für sie geeignet ist.

Das freiwillige soziale Jahr in einem Kindergarten - einige Fakten

  • Das FSJ in einem Kindergarten dauert ein Jahr und dient dazu, sich über seine berufliche Zukunft etwas sicherer zu werden. Nicht nur in einem Kindergarten ist dies möglich, auch in anderen sozialen Berufen können Sie ein FSJ absolvieren. Altenheime sind hierbei ebenso ein beliebtes Ziel.
  • Bei einem FSJ sind Sie zwar von der Stellung her wie ein Praktikant und müssen natürlich keine tragende Verantwortung übernehmen, dennoch werden Sie für Ihre Tätigkeit in einem geringen Maße entlohnt. Die Bezüge liegen hierbei monatlich bei etwa 330 €, wobei Sie noch Leistungen wie Verpflegung und Unterkunft erhalten.
  • Bei einem FSJ sollten Sie das 27. Lebensjahr noch nicht überschritten haben und sollten die Schulpflicht erfüllt haben.

Das FSJ - so sammeln Sie vorab Erfahrung

Keine Sorge, bei einem FSJ wird keiner im Kindergarten erwarten, dass Sie die gleichen Kenntnisse wie ausgebildete Fachkräfte besitzen. Sie sollten lediglich Spaß und Freude am Umgang mit Kindern haben und einen guten Draht zu Ihnen aufbauen können.

  • Wenn Sie dennoch mit Erfahrung punkten möchten, so macht es Sinn, dass Sie Praktikas nachweisen können, die etwa einen Umfang von 1 - 2 Wochen haben. Sie sind natürlich kein Muss, dennoch sieht es ein Arbeitgeber gerne, dass Sie Ihr freiwilliges soziales Jahr in einem Kindergarten absolvieren möchten und sich bereits darüber informiert haben.
  • Ebenso zählt es als Erfahrung, wenn Sie bereits in der Vergangenheit als Babysitter oder in der Kinderbetreuung tätig waren. Sie können dies auch in Form von Nachhilfeunterricht nachweisen.

Wenn Sie ein FSJ in einem Kindergarten absolvieren möchten, erwartet von Ihnen niemand, dass Sie bereits viel mit Kinder gearbeitet haben, dennoch zeigt es Engagement und Willen an der Arbeit mit Kindern.

Teilen: