Alle Kategorien
Suche

Fructosetest - darauf sollten Sie vor dem Arztbesuch achten

Etwas Vorbereitung brauchen Sie, wenn Sie beim Arzt einen Fructosetest durchführen lassen. Dies ist meistens geplant, wenn ein Verdacht eines Diabetes bestehen könnte. Dies ist ein Schlucktest, der nicht besonders gut schmeckt, denn er ist einfach nur sehr süß.

Fructosetest - ein Vielfaches vom Obst
Fructosetest - ein Vielfaches vom Obst

 Ein Fructosetest, was ist das?

Einen Fructosetest bekommen Sie vom Arzt angeordnet, wenn dieser die Befürchtung hat, dass Sie gefährdet sind, Diabetes zu bekommen.

  • Hier wird festgestellt, ob Ihr Körper genug Insulin produzieren kann. In Stresssituationen werden sehr viele Kohlenhydrate auf einmal ins Blut gelangen.
  • Wenn Ihr Körper kein Diabetes hat, ist der Zucker nicht höher als 140 mg/dl oder 7,8 mmol/l (neue Bundesländer) im Blut zu finden. So kann der Arzt feststellen, ob Sie gefährdet sind, einen Diabetes zu entwickeln oder gegebenenfalls schon einen zu haben.
  • Reagiert Ihr Körper auf den Fructosetest, sodass Sie erhöhte Blutzuckerwerte haben, d. h. über 140 mg/dl, können Sie davon ausgehen, dass Sie Diabetes haben.
  • Während des Testes bekommen Sie mehrfach Blut abgenommen. Meist reicht ein Tropfen aus dem Finger aus. Damit kann der Arzt im Blutzuckermessgerät überprüfen, wie hoch Ihr Blutzuckerspiegel ist.
  • Der Fructosetest ist ein Test, den Sie oral aufnehmen und welchen Sie nach Möglichkeit ohne fremde Flüssigkeit trinken sollen.

Vorbereitung für den Fructosetest

  • Sie werden von Ihrem Arzt ein Rezept bekommen, auf dem der Fructosetest verschrieben worden ist. Hiermit gehen Sie zur Apotheke und besorgen sich den Test.
  • Diesen sollten Sie auf gar keinen Fall zu Hause vergessen, wenn Sie den Termin haben.
  • Sie verbringen einige Zeit in der Arztpraxis, deswegen empfiehlt sich, ein Buch oder Handarbeiten mitzunehmen. Damit Ihnen die Wartezeit nicht zu lange erscheint, denn dies können schon 2 Stunden werden.
  • Sie sollten nüchtern sein, wenn Sie zum Arzt kommen, d. h., Sie dürfen nichts frühstücken. Am besten verzichten Sie auch auf Kaffee oder Tee. Am besten geeignet ist Mineralwasser, was Sie vorher trinken dürfen.
  • Wenn Sie die Testlösung getrunken haben, empfiehlt es sich, den Mund mit Wasser auszuspülen, damit Sie einen besseren Geschmack kommen. Ihr Mund ist komplett süß von dem Fructosetest.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.