Alle Kategorien
Suche

Frontlader: Anbaukonsole montieren - Schritt für Schritt erklärt

Um Ihren Traktor mit einem Frontlader auszurüsten, müssen Sie zunächst eine entsprechende Anbaukonsole montieren. Das ist aber gar nicht so schwer. Sie müssen lediglich darauf achten, dass die Bolzen richtig fest angezogen sind.

Die Anbaukonsole des Frontladers richtig montieren
Die Anbaukonsole des Frontladers richtig montieren © Erich_Westendarp / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Gabelschlüsselsatz
  • Ringschlüsselsatz
  • Schraubendreher

Die Einsatzmöglichkeiten Ihres Traktors können Sie durch die Montage eines Frontladers erheblich erweitern. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie aber eine entsprechende Anbaukonsole an Ihrem Schlepper anbringen. Das ist in den meisten Fällen gar kein großes Problem.

So montieren Sie eine Anbaukonsole an Ihren Traktor

  1. Zu jedem Frontlader gibt es eine entsprechende Anbaukonsole. Diese sind natürlich auch für zahlreiche Traktorenmodelle verfügbar. Das heißt, Sie müssen sich eine entsprechende Konsole besorgen, die für Ihren Traktor geeignet ist.
  2. Die meisten Konsolen bestehen aus zwei Teilen. Für jede Seite des Traktors wird ein Teil benötigt. In diesen Komponenten sind schon die entsprechenden Bohrungen zur Montage vorhanden.
  3. Am Motorblock oder am Rahmen Ihres Traktors befinden sich ebenfalls Bohrungen, in denen in der Regel auch schon Gewinde geschnitten sind.
  4. Die Bohrungen sind meistens mit Kunststoffkappen verschlossen, damit weder Dreck noch Feuchtigkeit an das Gewinde gelangen kann. Diese Kappen können Sie einfach mit einem Flachschlitzschraubendreher abhebeln.
  5. Dann halten Sie das entsprechende Teil der Konsole an den Traktor und drehen die Bolzen in die vorhandenen Gewinde ein.
  6. Nachdem Sie sämtliche Bolzen mit der Hand hineingedreht haben, müssen Sie sie mit einem Ring- oder Gabelschlüssel festziehen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass es zu keinen Spannungen an der Konsole kommt.
  7. Ganz zum Schluss sollten Sie die Bolzen dann alle nochmals richtig festziehen.

So montieren Sie den Frontlader an die Konsole

  1. Die Anbaukonsole für den Frontlader ist natürlich mit den erforderlichen Aufnahmezapfen ausgestattet.
  2. Sie brauchen also nur noch mit Ihrem Traktor direkt vor die Frontladerschwinge zu fahren. Mitunter ist ein wenig Rangieren erforderlich.
  3. Dann wird die Schwinge an dem Zapfen fixiert und die Hydraulikzylinder eingehakt.
  4. Bei einigen Modellen müssen aber auch noch die Hydraulikleitungen an die Zylinder angeschlossen werden. Bei modernen Maschinen gibt es hierfür aber Schnellverschlüsse, die werkzeuglos funktionieren.

Nachdem Sie etwa eine Stunde mit Ihrem Frontlader gearbeitet haben, sollten Sie nochmals alle Bolzen der Anbaukonsole auf einen festen Sitz überprüfen.

Teilen: