Alle Kategorien
Suche

Frohe Ostern - Glückwünsche mit kreativen Karten überbringen

Frohe Ostern - Glückwünsche mit kreativen Karten überbringen 1:40
Video von Bianca Koring1:40

Glückwünsche, Wünsche für eine schöne Zeit und frohe Ostern kann man besonders gut mit schönen, selbst gebastelten und kreativen Karten übermitteln. Solche Karten machen dem Empfänger oft mehr Freude als gekaufte.

Was Sie benötigen:

  • Karten
  • Bastelmaterialien
  • Kleber
  • Farbe
  • Schere

Übermitteln Sie Glückwünsche mit selbst gebastelten Karten

  • Papiere und Karten in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen erhalten Sie im Schreibwarengeschäft oder dem Bastelladen. Darüber hinaus können Sie Karten für Glückwünsche oder bunte Ostergrüße selbst aus farbigen Kartons zuschneiden.
  • Frohe Ostern können Sie Ihren Freunden und Bekannten auf schönen bunt und fantasievoll gestalteten Karten wünschen. Hierzu sind Bänder, Farben, Wollreste, Klebstoff, Schere, unterschiedliche Bastelmaterialien und etwas Fantasie nötig. Geld brauchen Sie dafür (fast) keines ausgeben.
  • Sammeln Sie vor dem Basteln Ihrer Karten die Werbezettel der Discounter und Kaufhäuser. Hier sind auf jeder Seite ostertypische Hasen, Eier usw. zu finden. Ausgeschnitten, ersetzen diese kostspielige Abziehbildchen.
  • Basteln Sie Ihre Karten, mit denen Sie Glückwünsche übermitteln oder frohe Ostern wünschen möchten nicht "kurz vor knapp". Beginnen Sie mit der Planung rechtzeitig. Auch für Kinder ist es schön, kreativ tätig zu sein und schöne Dinge selbst herzustellen.

Wünschen Sie Ihren Freunden "frohe Ostern" möglichst bunt

Wenn Sie Karten für Glückwünsche oder frohe Ostergrüße nicht kaufen, sondern selbst zuschneiden, müssen Sie darauf achten, dass die fertigen Karten in handelsübliche Briefkuverts passen.

  • "Frohe Ostern" können Sie dem Empfänger mit zerstoßenen bunten Eierschalen übermitteln. Schreiben Sie den Schriftzug mit Bastelkleber auf die Karte und bröseln Sie dann die Schalen darüber. Vor dem Bekleben bietet es sich an, die Karte mit bunten Eiern zu bemalen oder entsprechende Motive aufzukleben.
  • Aus bunten Wollresten können Sie Hähne, Hasen, Küken, Blüten, Eier usw. gestalten. Kinder können Wolle und Bänder für diese Arbeiten kreisförmig anlegen und evtl. mit einzelnen Fäden bunt ausdekorieren.
  • Auch vor dem Osterfest können Sie schon Karten mit österlichen Motiven verschicken, indem Sie sie z. B. als Einladung gestalten. Die Schrift kann hier mit einem hellen Lackstift auf immergrünen Blättern, z. B. Efeu oder Kirschlorbeer aufgebracht werden.

Frohe Ostern oder Glückwünsche mit Karten zu übermitteln ist eine nette Geste. Bedenken Sie aber bitte, dass es damit nicht "getan" sein sollte und achten Sie darauf, Ihre wirklichen Freunde nicht aus den Augen zu verlieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos