Alle Kategorien
Suche

Frisuren mit Stufenschnitt - einfach selbstgemacht

Frisuren mit Stufenschnitt sind heutzutage besonders angesagt. Doch wozu zum Frisör gehen? Mit einigen Kniffen und etwas Geduld machen Sie sich selbst einen modischen Stufenschnitt.

Mit den richtigen Tricks schneiden Sie Ihren Stufenschnitt mühelos selbst.
Mit den richtigen Tricks schneiden Sie Ihren Stufenschnitt mühelos selbst.

Was Sie benötigen:

  • Haarschere
  • Haargummi
  • Bürste oder Kamm

Stufenschnitt für langes Haar selbst machen

  • Waschen Sie Ihre Haare frisch und lassen Sie sie anschließend trocknen oder föhnen Sie sie trocken.
  • Stellen Sie sich nun hin und beugen sich nach vorne sodass alle Ihre Haare nach unten hängen. Kämmen Sie die Haare alle streng nach vorne und schließen Sie sie auf der Höhe der Stirn zu einem Zopf.
  • Schneiden Sie nun in dieser Position mit der Schere ein paar Zentimeter ab und betrachten Sie das Ergebnis. Ihre Haare sind jetzt gleichmäßig durchgestuft. Wenn Sie noch etwas mehr abschneiden möchten wiederholen Sie die ganze Prozedur einfach nochmals.
  • Wenn Sie Frisuren mit Stufenschnitt selbst machen möchten empfiehlt es sich immer die Haare kopfüber zu schneiden, da Sie andernfalls Probleme mit der Nackenpartie bekommen. Diese ist selbst äußerst schwierig zu schneiden ,da man nicht richtig sieht was man tut und so riskiert eine ungleichmäßige Frisur zu bekommen.

Fransigen Stufenschnitt selber machen

  • Waschen Sie für diesen Schnitt erst einmal Ihre Haare und lasse Sie sie feucht. Dan kämmen Sie wie bei dem anderen Stufenschnitt die Haare über den Kopf nach vorne. Nun kämmen Sie am Hinterkopf einen Mittelscheitel. Dafür sollten Sie am besten einen Spiegel zur Hilfe nehmen. Entscheiden Sie sich für eine der beiden Seiten und beginnen Sie dort mit dem Schneiden. Dazu nehmen Sie die Haare, ziehen sie gerade nach unten und schneiden Sie in einer Linie ab. Verfahren Sie mit der zweiten Seite genauso.
    Teilen: