Alle Kategorien
Suche

Frisuren für lockige Haare - entdecken Sie die Vielfalt

Lockige Haare sehen toll aus, aber immer gleich? Das muss nicht sein! Lesen Sie hier, welche Frisuren für lockiges Haar Sie tragen können.

Locken - neidische Blicke garantiert!
Locken - neidische Blicke garantiert!

Viele Frauen beneiden Sie bestimmt um Ihre voluminöse Haarpracht. Doch leider ist lockiges Haar auch widerspenstiger beim Styling. Sie müssen trotzdem nicht immer mit derselben Frisur herumlaufen und auf den Luxus von verschiedenen Looks verzichten.

Lockige Haare offen tragen

Wenn Sie Ihr Haar offen tragen wollen, sollten Sie Ihre Locken betonen.

  1. Kneten Sie nach dem Waschen eine Stylingcreme in Ihre lockigen Haare. Damit werden die einzelnen Locken definiert und das Haar wirkt geschmeidiger. Lockiges Haar kann nämlich leider oft spröde aussehen.
  2. Föhnen Sie dazu Ihr handtuchtrockenes Haar mit einem Fön mit Diffusoraufsatz gut durch.
  3. Kämmen Sie Ihr Haar nur leicht mit den Fingern durch, sonst wird die Lockenstruktur zerstört.
  4. Am Ende lassen Sie die Haare offen oder eine Strähne locker aus dem Gesicht hängen.

Hochsteckfrisuren für lockige Haare

Volumen ist die große Stärke Ihres Haares! Nutzen Sie das, zum Beispiel für einen Beehive oder eine Sixties-Frisur.

  1. Waschen und föhnen Sie Ihr Haar wie gewohnt. Es macht hier auch nichts, wenn die Lockenstruktur nicht ganz so definiert bleibt.
  2. Nehmen Sie Ihr Haar locker aus dem Gesicht und binden Sie hoch am Hinterkopf einen Pferdeschwanz, den Sie dann rundherum mit Nadeln feststecken. Frauen mit glatten Haaren müssten ein Haarkissen einarbeiten, Sie aber nicht!
  3. Am Ende zupfen Sie noch ein paar Strähnen heraus, die Ihr Gesicht umrahmen.

Frisuren mit Klammern und Zöpfen

Wenn Ihnen bei offenen Haaren immer eine Strähne in Gesicht hängt, sind lockere Frisuren zum Feststecken genau das richtige für Sie.

  • Nehmen Sie Ihr Deckhaar nach hinten und stecken Sie zwei Strähnen mit einer Haarklammer am Hinterkopf fest.
  • Auch Zöpfe sehen bei lockigem Haar sehr gut aus, da der Zopf dick und voluminos wird. Damit das Flechten kein Kraftakt wird, arbeiten Sie vorher Stylingcreme ein, dann wird Ihr Flechtkunstwerk auch ebenmäßiger.
Teilen: