Alle Kategorien
Suche

Frisuren für Jungs schneiden - so geht's

Frisuren für Jungs zu schneiden ist in der Regel einfacher als für Mädchen. Das gebräuchlichste Werkzeug für Jungsfrisuren ist die Haarschneidemaschine, mit der sich die Haare problemlos auf das gewünschte Maß zurechtstutzen lassen. Damit der Schnitt aber schön gleichmäßig wird und Ihre Jungs danach nicht wie gerupfte Hühner aussehen, sollten Sie sich beim Schneiden ihrer Frisuren ein paar hilfreiche Tricks zu eigen machen.

Auch bei Jungsfrisuren ist es nicht immer leicht, eine gerade Kante hinzubekommen.
Auch bei Jungsfrisuren ist es nicht immer leicht, eine gerade Kante hinzubekommen.

Was Sie benötigen:

  • Haarschneidemaschine
  • Haarschneideschere
  • Elastisches Band (Mullbinde o.ä.)

Kinderfrisuren: So gelingt ein gerader Übergang

  • Wenn Sie die Haare Ihrer Jungs nicht gerade am ganzen Kopf auf dieselbe Länge kürzen wollen, ist es oft nicht ganz leicht, eine wirklich gerade Schnittkante bei der Frisur hinzubekommen.
  • Ein hilfreicher Trick besteht darin, zunächst ein elastisches Band wie zum Beispiel eine Mullbinde von der Stirn bis zum Hinterkopf um den Kopf der Jungs zu ziehen.
  • Auf diese Weise sehen Sie zwar vielleicht aus wie kleine Schwerverletzte, aber Sie haben den entscheidenden Vorteil, dass Sie nun eine schöne gerade Bezugslinie für den unteren Bereich der Frisur am Hinterkopf haben.
  • Kürzen Sie nun dort mit der Haarschneidermaschine die Haare auf die gewünschte Länge.
  • Ratsam ist es, mit 6 mm anzufangen und die Haare dann bei Bedarf auf bis zu 3 mm herunterzukürzen. So schützen Sie sich und Ihre Jungs vor bösen Überraschungen.

So gelingt ein frecher Haarschnitt für Jungs

  • Anschließend können Sie das elastische Band wieder entfernen und die Haare oberhalb der bereits geschnittenen Partie auf 9 bis 12 mm kürzen.
  • Da die Haare am Hinterkopf unten bereits kürzer sind, ist der gleichmäßige Übergang der Frisur in Form einer geraden Kante sichergestellt.
  • Vorne können Sie die Haare Ihre Jungs ruhig etwas länger lassen.
  • Entweder Sie kürzen die Haare ebenfalls mit der Haarschneidemaschine auf 15 bis 17 mm oder Sie sorgen mit einer geeigneten Haarschneidemaschine für ein paar freche Stirnfransen.
  • Bei Bedarf können Sie abschließend den Aufsatz von der Haarschneidemaschine entfernen und die Haare im Nacken und um die Ohren ausrasieren. So sorgen Sie bei Ihren Jungs zugleich für eine coole Frsiur und ein gepflegtes Aussehen.
Teilen: