Alle Kategorien
Suche

Freunde bei Facebook verbergen - so geht's

Freunde bei Facebook verbergen - so geht´s1:58
Video von Bruno Franke1:58

Sind Sie auch manchmal von Ihren Freunden genervt, die alle fünf Minuten ihren Status neu publizieren, so dass Ihre ganze Startseite voll von den unnötigen Informationen ist? Sicher mögen Sie Ihre Freunde und wollen diese daher nicht gleich aufgrund ihrer Statusmeldungen aus Ihrer Freundesliste entfernen. Aber so geht's einfach nicht mehr weiter! Das hat sich Facebook auch gedacht und daher einen ganz bestimmten "Wegzauber-Knopf" eingerichtet.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Internet
  • Facebook-Account
  • Freunde bei Facebook

Es gibt Mitglieder bei Facebook, die einfach alles mitteilen möchten. Sie loggen sich alle halbe Stunde ein, um jedem zu erzählen, was sie gerade tun. Gehört auch einer Ihrer Freunde zu dieser Sorte? Oder leiden Sie eher unter der übertriebenen Facebook-Liebe Ihres Freundes oder Ihrer Freundin, die sich im Senden von Herzchen und Küsschen äußert? Ärgern Sie sich nicht weiterhin darüber, sondern verbergen Sie den Übeltäter, so dass dessen Meldungen nicht mehr auf Ihrer Startseite erscheinen.

Wenn Sie kein Problem mit den Statusmeldungen Ihrer Facebook-Freunde haben, sondern einfach nur verhindern wollen, dass einer oder mehrere Ihrer Freunde, sehen können, mit wem Sie sonst noch befreundet sind, so gibt es hierfür ebenfalls eine Lösung bei Facebook.

So geht's den Statusmeldungen Ihrer Freunde an den Kragen

  • Melden Sie sich in Ihrem Facebook-Account an. Normalerweise sollte nun die Startseite erscheinen, mit den verschiedensten Statusmeldungen und Nachrichten Ihrer Freunde. Der Knopf, den Sie betätigen sollten, ist zunächst verborgen. Wenn Sie jedoch mit dem Maus-Cursor an der rechten Seite der Nachricht, die Sie verbergen wollen, entlang fahren, erscheint im oberen Bereich ein kleines Kreuz.
  • In einem separaten Kästchen erscheint das Wort "entfernen". Erschrecken Sie nicht, sondern klicken Sie ein Mal auf dieses kleine x. Es öffnet sich daraufhin ein Fenster mit drei Optionen. Ganz links finden Sie die Option "... verbergen", je nachdem wie Ihr Freund heißt, erscheint der entsprechende Name anstelle der Pünktchen.

Freunde verbergen bei Facebook - so geht's mit dem Rückgängig machen

  • Haben Sie den falschen Facebook-Freund weggeklickt oder möchten Sie doch wieder wissen, was Ihr bester Freund kocht oder auf welche Party Ihre Freundin, die Sie verborgen haben, als Nächstes gehen wird? Kein Problem.
  • Rufen Sie hierfür wieder die Startseite Ihres Facebook-Accounts auf. Am unteren Ende dieser Seite finden Sie rechts den Befehl "Optionen bearbeiten". Beim Klick auf diesen Befehl öffnet sich eine Maske mit verschiedenen Optionen. Sie können unter "Freunde" verborgene Freunde wieder sichtbar machen, oder aber auch Anwendungen oder Seiten wieder aktiv machen, die Sie einmal in den Hintergrund versetzt haben. Freunde und ihre Meldungen werden wieder sichtbar, indem Sie auf den Button "zu Neuigkeiten hinzufügen" klicken.

Freunde vor Freunden verbergen - so geht's mit der Privatsphäre-Einstellung

  • Manche Kontakte sind geschäftlicher Art, die anderen privater Natur. Wenn Sie vor Ihrem Chef verbergen wollen, wer Ihre besten Freunde bei Facebook sind, dann stellen Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen einfach um.
  • Öffnen Sie hierfür Ihr Konto oben rechts und betätigen Sie den Befehl "Privatsphäre-Einstellungen". Wählen Sie dann unter "Allgemeine Informationen" ganz oben "Einstellungen anzeigen". Dort haben Sie mehrere Möglichkeiten, Ihr Konto einzustellen. Um Freunde vor anderen Freunden zu verbergen, gehen Sie zum Menüpunkt "Sichtbarkeit meiner Freundeslisten". Auf der rechten Seite können Sie nun ein Fenster öffnen, dass den Punkt "Benutzerdefiniert" enthält. Diese Maske erlaubt Ihnen dann, ganz genau einzustellen, vor welchen Facebook-Freunden Sie Ihre Freundesliste verbergen möchten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos