Alle Kategorien
Suche

Freund lügt und betrügt - was tun?

In letzter Zeit läuft es nicht mehr gar so rosig in Ihrer Beziehung. Sie haben festgestellt, dass Ihr Freund Sie belügt und sogar auch betrügt. Sie fühlen sich verletzt, erniedrigt und wissen nicht, was Sie dagegen tun können. Doch es gibt einige Strategien, die Ihnen dabei helfen können, das Problem aus der Welt zu schaffen.

Je mehr Sie lügen, desto länger wird Ihre Nase - Lügen wären so leichter aufzudecken.
Je mehr Sie lügen, desto länger wird Ihre Nase - Lügen wären so leichter aufzudecken.

Warum Ihr Freund lügt und betrügt

Als erstes sollte es Ihnen klar sein, in welchen Situationen Ihr Freund Sie anlügt. Lügt er Sie wegen Kleinigkeiten an? Macht er dies vielleicht um Sie nicht zu verletzen? Oder lügt er um z. B. die Tatsache zu vertuschen, dass er Sie sogar betrügt? Bewerten Sie selbst, wie schlimm Sie die Lüge empfinden.

  • Wenn Ihr Freund wegen Kleinigkeiten lügt, dann kann es sein, dass er Sie garnicht betrügt, sondern dass er Sie z. B. schützen will oder dass er sich der Lüge selbst nicht wirklich bewusst ist. Er weiß, dass Sie auf bestimmte Gesprächsthemen empfindlich reagieren und lügt Sie deshalb an - er verwendet praktisch eine Notlüge.
  • Sollten die Lügen allerdings gravierender sein, handelt es sich wahrscheinlich nicht um Notlügen - es kann daher gut möglich sein, dass Ihr Freund Sie betrügt. Überlegen Sie, warum Ihr Freund Sie anlügt. Wissen Sie überhaupt zu 100%, dass er Sie anlügt bzw. betrügt?

Was Sie tun können, wenn Ihr Freund lügt und betrügt

Wenn Sie sich nun sicher sind, dass Ihr Freund Sie anlügt, dann ist es das Beste, wenn Sie Ihren Freund auf seine Lügen ansprechen. Formulieren Sie Ihre Sätze allerdings nicht mit "Du hast gesagt...", oder "Du hast getan...", sondern achten Sie auf die Ich-Form. Sätze wie "Ich habe das Gefühl...", "Ich empfinde dich als..." werden mehr Erfolg haben, da Ihr Freund sich durch jene Formulierungen nicht sofort angegriffen fühlen wird.

  • Falls Ihr Freund nicht eingestehen will, dass er lügt oder betrügt, Sie dies aber sicher wissen, dann erforschen Sie, warum er Sie denn anlügt. Fragen Sie auch, ob er Ihnen nicht vertraut. Geben Sie ihm die Zeit, Ihnen das Geständnis von alleine zu machen. Wenn dies allerdings nicht passieren sollte, Sie aber handfeste Beweise dafür haben, dass er Sie belügt und betrügt, dann können Sie diese natürlich auch erwähnen - so wird er eher mit der Sprache herausrücken.
  • Meiden Sie nicht die Konfrontation - auch wenn es hart ist, zu wissen, dass Ihr geliebter Freund Sie belügt und betrügt, sollten Sie die Wahrheit erfahren. In einer Beziehung spielen nämlich nicht nur Vertrauen, Liebe und Freundschaft eine wichtige Rolle, sondern auch der ehrliche und aufrichtige Umgang miteinander.
  • Wenn Ihr Freund eingesteht, dass er Sie belügt und auch z. B. mit einer anderen Frau betrügt - und Sie aber eindeutig keine offene Beziehung führen, dann haben Sie das Geständnis. Nehmen Sie sich eine Verschnaufpause - solche Nachrichten sind nicht leicht zu verdauen und können teils sogar auch zu Eskalationen führen. Wenn Sie sich gefasst haben, setzen Sie sich mit Ihrem Freund zusammen und sprechen Sie darüber. Stellen Sie ihm Fragen wie "Warum ist es dazu gekommen?", "Wann die Betrügerei angefangen hat?" etc.
  • Nun hängt es von Ihnen ab, wie Sie damit umgehen wollen. Können Sie Ihrem Freund weiterhin vertrauen? Hat Ihr Freund Reue gezeigt? Hat er gesehen, wie sehr er sie damit verletzt hat? Glauben Sie, dass er weiterhin lügt und betrügt? Es gibt die unterschiedlichsten Beziehungen - in manchen Beziehungen, ist es vollkommen in Ordnung, wenn sowohl Freund als auch Freundin nebenher Liebschaften haben. Doch nicht alle Menschen können damit umgehen. Finden Sie heraus, welcher Typ Mensch Sie sind und welcher Typ Mensch Ihr Freund ist - eine Beziehung kann schließlich nur dann funktionieren, wenn beide dasselbe wollen und sich einig sind. Wenn Ihr Freund Sie liebt und sieht, wie sehr sein Verhalten Sie verletzt hat, wird er den Lügen und der Betrügerei ein Ende setzen um die Beziehung zu retten.

Die meisten Beziehungen haben ihre Hochs und ihre Tiefs - es ist wichtig, dass Sie sowohl auf Ihre eigenen Gefühle achten, als auch auf die Gefühle Ihres Freundes Rücksicht nehmen. Wenn Sie sich sicher sind, dass Ihr Freund Sie trotz Aussprache weiterhin belügt und betrügt, sollten Sie sich überlegen, ob Sie sich für eine Beziehung entscheiden, in der Sie unglücklich sind, oder für sich selbst - und zwar ein glückliches Ich.

Teilen: