Alle Kategorien
Suche

Freizeit bei schlechtem Wetter mit Jugendlichen verbringen - so gelingt's

Sie möchten mit Teenagern etwas unternehmen und suchen Anregungen, wie Sie die Freizeit auch bei schlechtem Wetter mit Jugendlichen gestalten können? Hier einige Tipps für spannende Indoor-Aktivitäten, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt.

3-D-Filme - bei Teenagern besonders beliebt.
3-D-Filme - bei Teenagern besonders beliebt. © Gerd_Altmann / Pixelio

Jugendliche sind oft anspruchsvoll, wenn es um Freizeitaktivitäten geht. Mit Mal- und Bastelangeboten lassen sie sich in der Regel nicht mehr zufriedenstellen. Auch mit einem Museumsbesuch können Sie in diesem Alter eher nicht punkten. Wenn Sie sich den Anblick enttäuschter Teenager ersparen möchten, wie Sie die Freizeit auch bei schlechtem Wetter für Jugendliche anregend gestalten.

So gestalten Sie die Freizeit mit Jugendlichen

  • Teenager reagieren schnell beleidigt, wenn sie das Gefühl haben, bevormundet zu werden. Sie möchten selbst entscheiden, wie sie Ihre freie Zeit verbringen möchten. Beziehen Sie Jugendliche daher immer in die Freizeitplanung mit ein.
  • Gehen Sie nicht davon aus, die Vorlieben der entsprechenden Teeanger zu kennen und einschätzen zu können. Diese ändern sich in diesem Alter schnell. Die Band, die tags zuvor noch angesagt war, kann schon einen Tag später total "out" sein.
  • Fragen Sie Jugendliche daher immer nach ihren aktuellen Interessen und versuchen Sie diese bei der Freizeitplanung zu berücksichtigen.
  • Teenager bleiben gerne unter sich und gestalten ihre Freizeit eigenständig. Unternehmungen mit der Clique sind beliebter als Ausflüge mit Erwachsenen. Reagieren Sie daher nicht beleidigt, wenn die betreffenden Jugendlichen gemeinsamen Aktivitäten eher kritisch gegenüberstehen.
  • Zeigen Sie sich kompromissbereit, indem Sie anbieten, dass der beste Freund oder die beste Freundin sich der gemeinsamen Unternehmung anschließen kann. Generell werden Jugendliche mehr Gefallen an Aktivitäten finden, an denen noch andere Teenager im selben Alter teilnehmen.

Freizeittipps für Unternehmungen mit Teenagern bei schlechtem Wetter

Für interessante Aktivitäten mit Jugendlichen muss nicht immer die Sonne scheinen. Hier einige Anregungen, wie Sie die Freizeit bei schlechtem Wetter mit Teenagern verbringen können.

  • Jugendliche gehen in der Regel gerne ins Kino. Suchen sie daher gemeinsam mit ihnen einen spannenden Film aus. Gerade Teenager, die eigentlich noch zu jung sind, um alleine eine Abendvorstellung zu besuchen, werden sich freuen, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen in den Genuss eines abendlichen Kinoerlebnisses kommen.
  • Besonders angesagt bei Teens sind 3-D-Filme. Wählen Sie daher ein Kino, welches entsprechende Movies zeigt.
  • Wenn die betreffenden Teenager sportlich sind, so können Sie mit ihnen eine Skihalle oder einen Indoor-Kletterpark besuchen. Für Familien sind dort häufig günstige Pauschalangebote, die auch Getränke und eine Mahlzeit enthalten.
  • Alternativ bietet sich ein spannender Tag in einem Spaßbad an. Gerade pubertierende Mädchen fühlen sich jedoch oft nicht wohl in ihrem Körper. Wundern Sie sich daher nicht, wenn Ihr Vorschlag auf wenig Gegenliebe stößt.
  • Wenn Sie gerne shoppen gehen, so können Sie Ihre Freizeit bei schlechtem Wetter gemeinsam mit den betreffenden Jugendlichen auch in einem Shoppingcenter verbringen. Dort kann man sich beim Bummeln durch die einzelnen Geschäfte entspannen, auch wenn es draußen regnet und stürmt.

Und nun: Viel Spaß beim Ausprobieren der Freizeittipps mit Jugendlichen!

Teilen: