Alle ThemenSuche
powered by

Freie Radikale im Körper - Wissenswertes zu ihrem Vorkommen

Freie Radikale kommen in jedem Körper vor. Jedoch ist es wichtig, dass sie gebunden und dann aus dem Körper ausgeschleust werden können. Große Mengen an freien Radikalen könnten ansonsten zu Schädigungen führen.

Weiterlesen

Erdbeeren enthalten Antioxidantien.
Erdbeeren enthalten Antioxidantien.

Freie Radikale im Körper - was dies bedeutet

  • Freie Radikale entstehen bei vielen Prozessen im Körper. Bei der Energiegewinnung können auch freie Radikale entstehen. Diese können wiederum Zellen angreifen und schädigen.
  • Der Körper ist dem nicht hilflos ausgesetzt, sondern besitzt ein ausgeklügeltes Reparatursystem. Sogenannte Antioxidantien oder auch Radikalfänger können die freien Radikale fangen und deren Aggressivität zerstören.
  • Fallen jedoch zu viele freie Radikale an, was durch Rauchen, Alkohol, Umweltbelastung, Stress, Leistungssport und ungesunde Ernährung passieren kann, ist irgendwann das System erschöpft und die im Körper vorhandenen Radikalfänger reichen nicht mehr aus, um den "bösen" Sauerstoffatomen beizukommen.
  • Freie Radikale können zum Beispiel Gefäßerkrankungen und Arthrose auslösen, aber auch bis hin zu Krebs führen.

Was man gegen freie Radikale tun kann

  • Freie Radikale im Körper sind, wenn im Übermaß vorkommend, schädlich und überaus ungesund.
  • So sollte unbedingt die Ernährung näher beleuchtet werden. Eine gesunde Kost mit einem großen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen ist ungeheuer wichtig. Die sekundären Pflanzenstoffe, die Antioxidantien enthalten, sind nahezu in allen Obst- und Gemüsesorten enthalten. Dies bietet einen Schutz vor freien Radikalen.
  • Vitamin C, Vitamin E, Betakarotin und Selen gelten als Radikalfänger. Auch das OPC ist hier unbedingt zu erwähnen. OPC bedeutet "Oligomere Proanthocyanidine". Diese Stoffe sind tolle Antioxidantien und vor allem in den Kernen und Schalen verschiedener Früchte enthalten, zum Beispiel in Erdbeeren, Weintrauben, Äpfeln, Heidelbeeren, aber auch in Erdnüssen und Zwiebeln. Um sich mithilfe von OPC vor freien Radikalen zu schützen, reicht die Nahrungsaufnahme nicht aus. Greifen Sie hier zu Nahrungsergänzungen, die OPC enthalten.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen

Oberschenkel gehören zu den häufigsten Problemzonen von Frauen. Leider lässt es sich nicht steuern, wo am Körper man Gewicht abnehmen wird, wenn man eine Diät hält. Mit …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Karateübungen für Anfänger - Anleitung
Heiko Müller
Sport

Karateübungen für Anfänger - Anleitung

Bei Karateübungen trainiert man eine Kampf"kunst", man kann auch sagen eine bestimmte Art zu kämpfen, wobei keine Waffen benutzt werden. Dabei gibt es eine Vielzahl von …

Einfache Fitnessübungen für zuhause
Lorenz Moosmüller
Sport

Einfache Fitnessübungen für zuhause

Um den Körper fit zu halten plagen sich viele für teures Geld im Fitnessstudio ab. Doch ist dies wirklich nötig? Nein! Denn die körperliche Fitness lässt sich ganz einfach mit …

Ein Blähbauch kann lästig sein. Gut zu wissen, was dagegen hilft!
Matthias Bornemann
Gesundheit

Blähbauch - was tun?

Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein - medizinisch bedenklich ist er aber im Normalfall nicht. Meist vergehen die Beschwerden von alleine. Wenn Sie jedoch nicht auf die …

Anleitung - Lavendelöl herstellen
Fanni Schmidt
Wellness

Anleitung - Lavendelöl herstellen

Die Wirkung von Lavendel ist sehr vielfältig: der Duft beruhigt, entspannt und fördert die Ausschüttung des Hormons Serotonin – die Extrakte der Pflanze wirken …

Strippen kann jeder lernen.
Gastautor
Freizeit

Strippen lernen - so geht's

Strippen lernen kann jede(r) – man braucht dazu keine besondere Ausbildung und auch ein Astralkörper ist keine Voraussetzung, um die Hüllen einmal fallen zu lassen. Vielmehr …

Blutkreislauf des Menschen - so lernen Sie ihn
Patricia Bennett
Schule

Blutkreislauf des Menschen - so lernen Sie ihn

Spricht man vom Blutkreislauf des Menschen, meint man eigentlich zwei verschiedene Kreisläufe: Den großen Körperkreislauf und den kleinen Lungenkreislauf. Insgesamt fließen …

Wer dauerhaft ohne Sport abnehmen möchte, muss konsequent bleiben.
Anna-Maria Schuster
Essen

Abnehmen ohne Sport - so funktioniert's

Sommerzeit ist Badezeit, Zeit für Shorts und Bikinis. Wer für den See noch ein paar Kilos loswerden möchte, aber ein absoluter Sportmuffel ist, muss nicht verzweifeln. Dafür …

Nudisten zeigen ihre Natürlichkeit.
Sandra Hett
Freizeit

Nudismus einfach erklärt

Es gibt verschiedene Begrifflichkeiten, wenn es um Menschen geht, die gerne nackt sind. Hier wird der Begriff Nudismus erklärt und von anderen Begriffen unterschieden.

Schon gesehen?

Definierter Körper - so bekommen Sie ihn
Daniela Kunath
Gesundheit

Definierter Körper - so bekommen Sie ihn

Viele Menschen, Männer wie Frauen, träumen davon, einen definierten Körper zu haben. Wie aber trainiert man, dass das Ergebnis ein definierter Körper ist?

Nasenspülung selber machen
Thomas Reimschmieder
Gesundheit

Nasenspülung selber machen

Regelmäßige Nasenspülungen beugen Grippe, Heuschnupfen und Erkältungen vor. Die feinen Härchen in der Nase, sowie der Rachenraum werden von Fremdkörpern wie Viren, Bakterien, …

Das könnte sie auch interessieren

Abführmittel führen bei längerer Anwendung zu Verstopfung statt sie zu beseitigen.
Maria Ponkhoff
Gesundheit

Abführmittel bei Verstopfung - Gefahren

Bei Verstopfung greifen viele zu Abführmitteln. Abführmittel sind jedoch mit Nebenwirkungen wie Elektrolytverlusten und auf Dauer Darmträgheit verbunden.

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …