Alle Kategorien
Suche

Freie Handyortung - Informationen

Im Zeitalter von Smartphones ist freie Handyortung ein wichtiges Thema. Das Orten kann in Notfällen Leben retten, wird jedoch in den meisten Fällen missbraucht.

Durch Ortung kann man oft herausfinden, wo sich eine Person gerade aufhält.
Durch Ortung kann man oft herausfinden, wo sich eine Person gerade aufhält.

Sobald ein Besitzer eines Smartphones die Einstellung "Standort freigeben" zugelassen hat, kann die freie Handyortung beginnen. Der Standort des Handys wird anderen Personen angezeigt, insofern diese danach suchen. Dies ist eine praktische Option, wenn jemand gesucht wird und sich gegebenenfalls in einem Notfall befindet. Doch viele Apps bieten die Handyortung zum Ausspionieren vom Partner oder anderen Personen an, deshalb sollte man hier seriöse Möglichkeiten von unseriösen unterscheiden.

Wichtige Informationen über die Handyortung

  • Die Standortbestimmung funktioniert über den Netzbetreiber. Das Handy sucht sich dabei immer den nächsten Sendemast und kommuniziert mit diesem. Dies funktioniert alles nur bei eingeschaltetem Telefon. Ihr Mobilfunkanbieter kann so direkt feststellen, wo Sie sich befinden. 
  • Handyortung ist nur legal, wenn der Mensch, dessen Handy geortet werden soll, damit einverstanden ist. Dies gilt nicht für Kinder, diese dürfen von Ihren Eltern jederzeit geortet werden. Geheime Handyortung ist in Deutschland strafbar. 

Oftmals wird das freie Orten missbraucht

  • Für die Handyortung gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist diese praktisch, wenn man ein Handy verloren hat, oder dieses gestohlen wurde. Für Eltern ist das Orten der Handys der eigenen Kinder wichtig, für andere ist es wichtig zu wissen, wo der eigene Partner gerade steckt. Bei "Handyortenlassen" kann die freie Handyortung nach der Anmeldung beginnen, beachten Sie jedoch, dass der Geortete zustimmen muss, falls dieser kein Kind ist. 
  • Im Notfall können Sie Handys auch über die Polizei oder Ihren Mobilfunkanbieter orten lassen. 
  • Viele Apps und Webseiten bieten die Spionage von Menschen durch das Orten an. Dies ist jedoch illegal und keinesfalls seriös. 
Teilen: