Alle Kategorien
Suche

Free Sound Recorder richtig nutzen

Mit dem kostenlosen Programm Free Sound Recorder können Sie Audiodateien mit Ihrem Computer aufzeichnen und in verschiedenen Formaten abspeichern. Als Tonquelle können sowohl Mikrofone als auch andere Eingänge am PC dienen.

Mit Free Sound Recorder Audiodateien aufnehmen
Mit Free Sound Recorder Audiodateien aufnehmen

Was Sie benötigen:

  • Free Sound Recorder (Freeware, kostenlos)

Audiodaten aufzeichnen mit Free Sound Recorder

Mit dem Programm Free Sound Recorder können Audiodateien in verschiedenen Formaten erzeugt werden. Als Eingang können alle an der Soundkarte anliegenden Quellen sowie erzeugten Signale dienen. Die Bedienung des Programms ist recht übersichtlich gehalten.

  1. Laden Sie sich das Programm Free Sound Recorder aus dem Internet herunter.
  2. Installieren Sie das Programm, wobei Sie die Funktion der benutzerdefinierten Installation wählen und die Toolbar des Programmes nicht mit installieren sollten. Diese ist für die Nutzung des Programmes überflüssig.
  3. Starten Sie nach der Installation das Programm Free Sound Recorder. Im Menü "Options" können Sie das aufzuzeichnende Dateiformat sowie den Speicherort der aufgezeichneten Dateien angeben. Außerdem können Sie Tasten für das Starten und das Beenden einer Aufnahme festlegen. Auch eine automatische Aufnahme ist bei Free Sound Recorder vorgesehen. Im Menü "Schedule" lassen sich automatische Aufzeichnungen programmieren. Weiterhin sind die Funktionen des automatischen Startens einer Aufnahme bei Geräuschen (Voice Activation) enthalten sowie eine automatische Regelung des Aufnahmepegels (Automatic Gain).
  4. Haben Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen, müssen Sie als Nächstes die Eingangsquelle für die Aufzeichnung bestimmen. Dazu verwenden Sie den Audiomixer Ihrer Soundkarte und wählen Sie zum Beispiel das angeschlossene Mikrofon aus.
  5. Jetzt kann die Aufnahme durch Drücken des entsprechenden Buttons gestartet werden. Alternativ können Sie auch die festgelegten Tasten hierzu verwenden.
  6. Der Pegel der Aufnahme wird durch zwei Balkenanzeigen dargestellt.
  7. Nach dem Beenden der Aufzeichnung können Sie sich die Aufnahme im unteren Programmteil auswählen und abspielen. Die Dateien sind außerdem im vorher festgelegten Verzeichnis verfügbar.
Teilen: