Alle Kategorien
Suche

Frauenkodex - wer ihn kennt, vermeidet Probleme

Nicht nur Männer halten sich stillschweigend an einen Kodex, bei Frauen ist es kaum anders. Sie sollten den Frauenkodex ernst nehmen, wenn Sie Konflikte mit der Partnerin vermeiden wollen.

Ja, es gibt einen Frauenkodex.
Ja, es gibt einen Frauenkodex. © korkey / Pixelio

Kalkulieren Sie den Frauenkodex ein

Auch wenn Frauen gerne miteinander rumzicken und oft über andere Frauen hergezogen wird, wenn es gegen die Männer geht, steht der Frauenkodex wie eine Front:

  • Wenn Sie mit einer Dame anbändeln, obwohl Sie in einer festen Beziehung sind, dann ist Vorsicht geboten. Eine Sie würde Ihnen kaum verraten, wenn Ihre Gattin fremd geht, aber viele Damen warten nur darauf, die Waffe des Frauenkodex zu zücken und es Ihrer Partnerin zu verraten. Immerhin kann man damit ja auch ihr eins auswischen, ein doppelter Grund, Sie zu verraten.
  • Sex mit der besten Freundin der Frau, ein absolutes Tabu und ein Verstoß gegen den Frauenkodex. Sie wird dicht halten und niemanden etwas verraten, es sei denn, sie wird Ihrer überdrüssig oder Sie wollen das Verhältnis beenden. Natürlich gibt es im Frauenkodex ein Verzeihen. Ihr wird man verzeihen, weil sie Ihrem Charme erlegen war. Ihnen nicht, egal wie es war, Sie sind der Verführer, der nicht nur die Partnerin betrogen hat, sondern sogar die unschuldige Geliebte dazu gebracht hat, gegen den Frauenkodex zu verstoßen.

Ob Sie treu sein wollen oder nicht, müssen Sie selber wissen, aber rechnen Sie nie damit, dass die Damenwelt über Ihr Verhalten schweigen wird.

Geraten Sie nicht zwischen die Fronten

  • Versuchen Sie erst gar nicht, in einer Gruppe von Freundinnen als Freund integriert zu werden. Das hat keinen Zweck. Die Damen wissen alles über Sie, mehr als Sie vielleicht über sich selber wissen. Gehen Sie davon aus, dass Ihre Partnerin jedes kleine peinliche Detail Ihrer Beziehung erwähnt hat. Ehrensache im Frauenkodex, auch dass man Ihnen nie sagen wird, was man über Sie weiß. Verstehen Sie nun, warum die Damen kichern, wenn Sie diese treffen?
  • Frauenkodex oder Partnerschaft lassen Sie es nicht darauf ankommen. Versuchen Sie nie herauszubekommen, was man über Sie weiß, was die Partnerin über Sie erzählt hat. Sie werden auf eine Mauer des Schweigens treffen, häusliche Konflikte sind vorprogrammiert. Lassen Sie den Damen ihren Kodex und stehen Sie einfach über den Dingen. Sie erzählen Ihren Freunden sicher auch mehr als die Partnerin wissen darf.
  • Vorsicht Falle: Wenn eine der Freundinnen Ihrer Partnerin anfängt, aus dem Nähkästchen zu plaudern, verstößt sie gegen den Frauenkodex. Überlegen Sie sich, warum sie dies macht. Es muss etwas geben, dass ihr es wert ist, die Freundinnen zu verlieren. Sie verspricht sich eine Beute davon und diese Beute sind Sie. Lesen Sie den 2. Punkt des ersten Absatzes und entscheiden Sie dann, ob Sie sich darauf einlassen sollen.

Sie kennen den Männerkodex, der Frauenkodex ist kaum anders, das sollten Sie im Umgang mit den Freundinnen der Partnerin berücksichtigen. Lassen Sie sich nicht durch Gezänk der Frauen untereinander dazu verführen, anzunehmen, dass es keinen Kodex gibt.

Teilen: