Alle Kategorien
Suche

Frauen anmachen - so bleiben Sie charmant

Möchten Sie Frauen anmachen, um sie danach näher kennenzulernen, sollten Sie stets charmant bleiben. Auf plumpe Anmachen reagiert kaum eine Frau, also bauen Sie lieber auf eine charmante Art.

Frauen kann man mit Charme verzaubern.
Frauen kann man mit Charme verzaubern.

Wer Frauen anmachen will, sollte stets authentisch sein. Nur wer überzeugend flirten kann, wird ernsthaften Erfolg bei der Damenwelt haben.

Mit Frauen flirten

  • Frauen mögen keine plumpe Art. Gehen Sie daher langsam an das Kennenlernen heran und flirten Sie zunächst nur mit Blicken. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Dame weder lüstern ansehen, noch mit Blicken ausziehen. Das törnt die Damenwelt eher ab.
  • Ein Lächeln wirkt Wunder. Lächeln Sie die Frau, die Sie kennenlernen wollen, mit einem freundlichen und offenen Mund an. Achten Sie dabei darauf, nicht zu grinsen oder sich zu verstellen. Wenn das Lachen nicht echt wirkt, haben Sie schon verloren.
  • Möchten Sie mit einer Frau in Kontakt treten, vermeiden Sie plumpe Anmachen, blöde Sprüche oder unechte Komplimente. Bleiben Sie lieber ehrlich und aufrecht. Mit den Worten 'Ich möchte Sie gerne kennenlernen', erreichen Sie mehr, als mit dem Satz 'Mir gefallen Ihre wunderschönen Augen'. Das wirkt beim ersten Treffen fehl am Platz.

Damen charmant anmachen

  • Ein Lächeln, ein tiefer Blick und ehrliche Worte sind der Erfolgsgarant, wenn es ums Flirten geht. Dabei soll es jedoch nicht bleiben. Wenn Sie mit der Dame in Kontakt gekommen sind, sollten Sie daher Ihre Absichten rechtzeitig klären. Wollen Sie nur jemanden für eine Nacht, ist es wichtig, dass Sie die Dame darüber in Kenntnis setzen, damit sie die freie Wahl hat.
  • Sind Sie ernsthaft an einem Kennenlernen interessiert, sollten Sie das im Gespräch zeigen. Stellen Sie Fragen über das Leben der Dame, hören Sie zu, was sie Ihnen sagt, erzählen Sie auch etwas über sich. Das Verhältnis von der Überlieferung gegenseitiger Informationen sollte stets ausgeglichen sein.
  • Eine Frau mag es, umworben zu werden. Bleiben Sie daher auch nach dem ersten Flirt charmant. Laden Sie sie zum Essen ein, verabreden Sie sich zum Spaziergang im Park oder rufen Sie sie von sich aus an. Wenn sie sich bei Ihnen als eine besondere Person fühlt, wird sie das Kennenlernen mit Ihnen gern fortsetzen.

Das charmante Anmachen von Frauen ist gar nicht so schwer. Nur Mut, mit zunehmender Übung wird es immer leichter. Viel Erfolg!

Teilen: