Alle Kategorien
Suche

Frau mit Sixpack - so gelingt die Faschingsverkleidung

Ein Sixpack wünscht sich fast jeder Mann und einige Frauen eifern diesem Schönheitsideal auch schon nach. Aber dahinter steckt oft viel Arbeit und Mühe. Täglicher Sport und die richtige Ernährung sind wesentliche Bestandteile des Lebens. Aber zur Faschingszeit kann jeder ein Sixpack bekommen, und das ganz ohne großen Aufwand.

Zum Fasching bekommen Sie auch ohne Sport ein Sixpack.
Zum Fasching bekommen Sie auch ohne Sport ein Sixpack.

Was Sie benötigen:

  • Sport-BH
  • kurze Hose
  • Turnschuhe
  • hautfarbenes T-Shirt
  • Faschingsfarbe
  • Make-up
  • Rasierer

Werden Sie zur heißen Sportlerin

  • Sind Sie eine Frau, haben Sie es bei der Verkleidung relativ einfach. Suchen Sie sich aus Ihrem Kleiderschrank ein passendes Outfit aus. 
  • Haben Sie den Mut, bauchfrei auf die Faschingsfete zu gehen, suchen Sie sich am besten eine kurze Hose und einen Sport-BH aus. Als echte Sportlerin gehören auch Turnschuhe und eine sportliche Frisur dazu. Weiterhin sind Ihren sportlichen Ambitionen, was Accessoires betrifft, kaum Grenzen gesetzt.
  • Auch als Mann können Sie ein bauchfreies Outfit wählen. Das Sixpack wird auf den Bauch gemalt und ist für alle sichtbar.
  • Haben Sie eher eine unsportliche Figur und bevorzugen ein Ganzkörperkostüm, nehmen Sie am besten ein hautfarbenes T-Shirt, auf das das Sixpack der Frau aufgemalt wird. Darüber ziehen Sie auch wieder einen Sport-BH.
  • Männer benötigen darüber hinaus noch eine Füllung für den BH, was Strümpfe oder kleine Luftballons sein können. Als Mann sollten Sie sich auch die Beine rasieren, wenn Sie eine kurze Hose tragen möchten.
  • Zum Schluss können sich die Männer noch mit echtem Make-up oder Faschingsfarbe wie eine Frau schminken. Allerdings sollten Sie beachten, dass Sportlerinnen nur sehr wenig oder gar kein Make-up tragen. 

So gelingt das Sixpack

  1. Nehmen Sie für Ihr Sixpack die dunkle Faschingsfarbe und tragen Sie auf Ihrem Bauch oder auf dem T-Shirt eine längere Linie vom Brustkorb bis hin zum Schambereich auf. Markieren Sie auch die Ränder der Bauchmuskulatur rechts und links.
  2. Von der Mittellinie aus ziehen Sie pro Seite jeweils drei sanfte Striche nach rechts und links. Diese sollten jeweils am unteren Rand der echten Bauchmuskeln aufgezeichnet werden, um diese nachzuahmen. Malen Sie keine Kästen, sondern zeichnen Sie eine kleine Krümmung hinein. Das Sixpack sollte bei Mann und Frau einigermaßen symmetrisch sein.
  3. Verwischen Sie nun alle Linien etwas mit dem Finger, um den optischen Effekt hervorzubringen, dass es echte Muskeln sind. Diese sind durch keine klaren Linien erkennbar, sondern verschwimmen etwas.
  4. Sollte Ihnen die Faschingsfarbe zu dunkel erscheinen, lässt sich der Effekt auch mit einem Eyeliner für Frauen herstellen.
Teilen: