Alle Kategorien
Suche

Fotosynthese: Lichtreaktion - Erklärung

Die Lichtreaktion ist ein Teil der Fotosynthese. Sie verläuft in zwei Teilreaktionen. Vielleicht müssen Sie nun genau diese Reaktion erklären und wissen überhaupt nicht, wo Sie anfangen sollen.

Auch bei Bäumen gibt es eine Photosynthese.
Auch bei Bäumen gibt es eine Photosynthese.

Fotosynthese - allgemeine Erklärung

Sie müssen einen Vortrag über die Lichtreaktion bei der Fotosynthese halten. Nun wissen Sie nicht, wie Sie diesen Prozess erklären sollen. Am besten beginnen Sie mit der Erklärung des Prozesses.

  • Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie Licht und Zusammensetzung, das heißt, die Synthese setzt bei Pflanzen etwas unter dem Einfluss von Licht zusammen. Das Licht dafür bekommt die Pflanze von der Sonne.
  • Die Pflanze gibt wiederum Sauerstoff an die Umgebung ab. Zeitgleich nimmt die Pflanze Kohlendioxid auf und bildet nun Stärke, Eiweiß und Stärke. Der Prozess findet in den Chloroplasten statt – also überall dort, wo Chlorophyll vorhanden ist.

Lichtreaktion - lichtabhängige Reaktion

  • Bei der lichtabhängigen Reaktion handelt es sich um eine Reaktion, die – wie der Name Lichtreaktion schon sagt – vom Licht abhängt. Sie ist allerdings von der Temperatur unabhängig und findet während der Fotosynthese in den sogenannten Thylakoiden der Chloroplasten statt.
  • Die Reaktion ist der Teil, in der die Sonnenenergie als Adenosintriphosphat gespeichert wird. Sie sorgt auch dafür, dass diese Energie für die Pflanze zugänglich gemacht wird.
  • Die lichtabhängige Reaktion läuft über die sogenannten Fotosysteme der Pflanze ab. Hierbei werden durch Lichtabsorption die Elektronen auf ein höheres energetisches Level angehoben. Das Wasser wird durch Licht gespalten. Es entsteht Sauerstoff.
  • Danach werden diese Elektronen über die Elektronenträger, die sich ebenfalls in der Chloroplastenmembran befinden, auf den Sauerstoff übertragen. Zur selben Zeit werden Protonen in den Membranraum der Chloroplasten transportiert.
  • Durch diese Energieweiterleitung werden die Chlorophyll-Moleküle im Reaktionszentrum angeregt. Fallen sie wieder ab, geben die Moleküle die Elektronen ab. Diese werden dann über den Cytochrom-b6f-Komplex und anderen Energietransportern auf das Fotosystem übertragen, wo die gleiche Reaktion noch einmal abläuft.
Teilen: