Alle Kategorien
Suche

Fotobuch für die goldene Hochzeit gestalten - so digitalisieren Sie alte Fotos

Möchten Sie für die goldene Hochzeit Ihrer Eltern oder Großeltern ein Fotobuch gestalten, soll dieses sicher auch alte Fotos enthalten. Diese können Sie digitalisieren und dann ebenso wie ein Digitalfoto verwenden. So enthält das Album alte und neue Bilder von dem Paar.

Ein Fotobuch für die goldene Hochzeit
Ein Fotobuch für die goldene Hochzeit

Ein Fotobuch zu gestalten, ist auch für den Laien nicht schwer. Es gibt im Internet sehr gute Vorlagen, in die Sie Ihre Fotos einfach nur einzufügen brauchen. Steht in Ihrer Familie eine goldene Hochzeit bevor, möchten Sie sicher etwas ganz Besonderes entwerfen. Dazu gehören nicht nur moderne farbige digitale Fotos, sondern auch Schwarz-Weiß-Bilder aus jungen Jahren des Paares. Eine Mischung aus beidem macht den ganz besonderen Reiz des Fotobuchs aus.

Für das Fotobuch ältere Bilder einscannen

  • Ältere Bilder aus den Zeiten der analogen Fotografie haben bei einem Paar, das 50 Jahre verheiratet ist, einen ganz besonderen Platz, denn sie haben einen großen Teil des Lebens das Paar begleitet. Diese sollten in einem Fotobuch nicht fehlen. Sie können die alten Bilder aus Fotoalben oder Fotokisten, aber auch alte Dias mit einem speziellen Scanner digitalisieren. Dies ist nicht schwer, Sie brauchen keine besonderen Kenntnisse.
  • Viele moderne Scanner sind mit einer sogenannten Durchlichteinheit ausgestattet. Diese erlaubt es Ihnen, nicht nur Fotos, sondern auch Dias einzulesen. In Verbindung mit einer besonderen Software werden die Fotos automatisch aufbereitet und als JPEG-Datei in einem Ordner auf dem Computer angelegt.
  • Es kann sein, dass sich die Bilder in der Qualität von den Digitalfotos unterscheiden. Dies ist jedoch nicht von Nachteil. Sie werden trotzdem eine ganz besondere Erinnerung schaffen.

Eine goldene Hochzeit voller Erinnerungen

  • Stellen Sie die Fotos entweder chronologisch zusammen oder schaffen Sie einen thematischen Mix. Lassen Sie viele schöne Erinnerungen wieder aufleben. Suchen Sie gezielt Bilder von besonderen Ereignissen, von Reisen, Geburten der Kinder oder Jubiläen aus. Kombinieren Sie alles zu einer kleinen Reise durch die Vergangenheit.
  • Wählen Sie einen dezenten, nicht allzu bunten Hintergrund für Ihre Bilder. Dies ist dem Anlass nicht angemessen. Pastellfarben sind sehr schön, denn sie passen auch zu Schwarz-Weiß-Bildern und lenken von dem Inhalt der Fotos nicht ab.

Überreichen Sie das Buch als Geschenk. Sie werden dem Paar sicher eine große Freude machen und die goldene Hochzeit durch ein besonderes Highlight bereichern.

Teilen: