Alle Kategorien
Suche

Foto verkleinern - so skalieren Sie mit Photoshop

Foto verkleinern - so skalieren Sie mit Photoshop 2:11
Video von Bruno Franke2:11

Bei der professionellen Bildbearbeitung kommt man meist nicht um den Platzhirsch Adobe Photoshop vorbei. Mit seinen unzähligen Funktionen und Filtern, lassen sich Fotos nach Belieben verändern. Deshalb wird man als Laie, beim ersten Blick auf Photoshop von dessen Funktionsumfang überrumpelt. Einfache Aufgaben, wie beispielsweise Fotos durch Skalieren zu verkleinern, lassen sich aber auch von Anfängern durchführen.

Was Sie benötigen:

  • PC
  • Photoshop
  • Digitales Bild
  1. Starten Sie das Programm Photoshop auf Ihrem PC. Öffnen Sie das Foto, welches Sie verkleinern möchten. Klicken Sie hierzu in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf „Datei“ und dann auf „Öffnen...“.
  2. Wählen Sie im nun geöffneten Fenster Ihr Foto aus und klicken Sie anschließend auf „Öffnen“. Um das Foto nun zu skalieren, klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf „Bild“ und im dann geöffneten Menü auf „Bildgröße...“.
  3. Es erscheint ein kleines Fenster, in welchem Sie das Foto nun beliebig skalieren können. Achten Sie zunächst darauf, dass das Häkchen vor „Proportionen beibehalten“ gesetzt ist. Somit wird Ihr Foto beim Verkleinern nicht verzerrt.
  4. Sie haben nun die Möglichkeit das Foto nach verschiedenen Maßeinheiten zu skalieren. Im oberen Bereich des Fensters unter dem Punkt „Pixelmaße“, können Sie die Pixelgröße des Fotos anpassen. Geben Sie hier in das entsprechende Feld für Höhe oder Breite, eine Pixelzahl ein. 
  5. Alternativ können Sie die Pixelgröße in Prozent ändern. (auf „Pixel“ klicken und dann „Prozent“ auswählen). Hinweis: Da das Foto beim skalieren proportional gleich bleibt, reicht es aus die Höhe oder die Breite des Fotos zu ändern. Der andere Wert ändert sich automatisch.
  6. Sie können das Foto auch anhand anderer Maßeinheiten verkleinern. Im unteren Bereich des Fensters unter „Dokumentgröße“,  können Sie Zentimeter (cm), Millimeter (mm) oder Zoll als Maßeinheit auswählen. Anschließend genügt es wieder entweder im Feld für die Breite oder für die Höhe einen entsprechenden Wert einzugeben.
  7. Im Fenster zum Verkleinern des Fotos  haben Sie auch noch die Möglichkeit, die Auflösung zu ändern. Um das Bild nicht unscharf zu machen, sollten Sie diesen Wert so belassen wie er ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos