Alle Kategorien
Suche

Ford Mondeo: Klimaanlage defekt - was tun?

Fahren Sie einen Ford Mondeo mit Klimaanlage und bemerken Sie, dass diese nicht mehr kühlt, kann ein Defekt vorliegen, der das Kühlmittel austreten lässt. In vielen Fällen ist der Kompessor kaputt und muss ersetzt werden.

Moderne Ford Mondeos sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.
Moderne Ford Mondeos sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Eine Klimaanlage wird durch einen Kompressor angetrieben, der beim Ford Mondeo unter der Motorhaube verbaut ist. In diesem ist ein Kühlmittel enthalten, das durch den Kühlkreislauf zirkuliert und im Innenraum für angenehme Temperaturen sorgt. Wenn Sie in der warmen Jahreszeit merken, dass die Kühlung nicht mehr richtig funktioniert oder ganz ausbleibt, ist dieser Kompressor in vielen Fällen undicht.

Lassen Sie die Klimaanlage beim Ford Mondeo regelmäßig warten

  • Die Wartung einer Klimaanlage sollte alle ein bis zwei Jahre durchgeführt werden. In der Werkstatt wird der Kompressor auf Dichtheit geprüft und das Kühlmittel wird abgezogen und durch neues ersetzt.
  • Wenn Sie unangenehme Gerüche beim Betrieb der Klimaanlage verspüren, ist es wichtig, dass die Wartung durchgeführt wird. In Eigenleistung ist dies mangels Gerätschaften nicht möglich. Sie dürfen das Kühlmittel nicht einfach entweichen lassen und benötigen spezielle Gerätschaften, um neues Kühlmittel in den Kompressor zu pressen.

Ein Defekt sollte von der Werkstatt überprüft werden

  • Bemerken Sie einen Defekt an Ihrer Klimaanlage, handelt es sich in vielen Fällen um einen undichten Kompressor, der das Kühlmittel austreten lässt. Sie müssen diesen austauschen, wenn Sie Ihre Klimaanlage wieder voll nutzen möchten.
  • Suchen Sie eine Werkstatt auf, um den Kompressor auf Dichtheit zu überprüfen. Sie müssen nicht zwingend in eine Ford-Werkstatt fahren, die Dienstleistung kann auch von einer freien Werkstatt übernommen werden. Dort ist es in der Regel sogar deutlich billiger, den Klimakompressor austauschen zu lassen.
  • Alternativ können beim Ford Mondeo die Kühlschläuche undicht sein, auch ein Marderbiss kann zu einem Defekt führen. Lassen Sie das Fahrzeug umfassend überprüfen.

Bei sehr alten Fahrzeugen kann Kühlmittel verwendet worden sein, das noch umweltschädliches FCKW enthält. Aus diesem Grund sollten Sie den Kompressor nicht selbst wechseln, denn das Kühlmittel muss abgesaugt und fachgerecht entsorgt werden.

Teilen: