Alle ThemenSuche
powered by

Fonduefleisch marinieren - zwei Rezepte

Fonduefleisch schmeckt noch besser, wenn dieses zuvor mariniert wurde. Da es sehr viele Marinadenvariationen gibt, ist sicherlich auch eine für Ihren Geschmack dabei.

Fonduefleisch marinieren - zwei Rezepte
Video von Galina Schlundt

Was Sie benötigen:

  • Für 1 kg Fonduefleisch mit würziger Marinade:
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Zitronenschale
  • 1/2 TL Sambal oelek
  • 1/2 TL gemahlener Rosmarin
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Für 1 kg Fonduefleisch mit Honigmarinade:
  • 5 EL helle Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Honig
Bild 1

Marinade für Fonduefleisch

Wenn Sie vorhaben einen gemütlichen Fondueabend zu verbringen, sollten Sie das Fonduefleisch vorher marinieren, damit es noch besser schmeckt.

  1. Um das Fonduefleisch besser marinieren zu können, sollten Sie zuerst das Fleisch in kleine Stücke schneiden, wenn Sie es nicht schon klein geschnitten gekauft haben.
  2. Geben Sie nun die Pfefferkörner in einen Mörser und zerstoßen Sie ihn dann.
  3. Als Nächstes können Sie dann den Knoblauch schälen und ebenfalls im Mörser zerdrücken.
  4. Fügen Sie anschließend auch noch das Salz hinzu und verrühren Sie die Zutaten.
  5. Geben Sie nun die Gewürzmischung vom Mörser in eine große Schüssel und gießen Sie dann das Olivenöl darüber.
  6. Anschließend können Sie dann noch den Pfeffer, den Thymian, den Rosmarin, das Sambal Oelek  und die Zitronenschale unterrühren.
  7. Legen Sie nun das Fonduefleisch über Nacht in die Marinade ein und am nächsten Tag können Sie es zum Fondue servieren.
Bild 3

Fonduefleisch mit Honigmarinade servieren

Eine Honigmarinade passt ebenfalls sehr gut zu Fonduefleisch. Am besten sollten Sie für diese Marinade Geflügelfleisch verwenden.

  1. Bevor Sie die Marinade vorbereiten, schneiden Sie zuerst das Fonduefleisch zurecht.
  2. Anschließend können Sie die Sojasoße zunächst mit dem Honig verrühren.
  3. Schälen und pressen Sie danach den Knoblauch in die Sojasoßen-Honig-Masse.
  4. Um die Marinade fertig zuzubereiten, brauchen Sie dann nur noch eine klein gewürfelte Zwiebel hinzufügen.
  5. Legen Sie nun das Fonduefleisch in die leckere Marinade ein und lassen Sie es zugedeckt einen Tag lang ziehen.
  6. Am nächsten Tag das Fleisch wie gewohnt auf eine Fonduegabel stecken und im Fondue garen.
Bild 5
Bild 5

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Rinderfilet niedergaren - so wird's saftig und zart
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Rinderfilet niedergaren - so wird's saftig und zart

Gerade Rinderfilet eignet sich gut für das Niedergaren, also das Garen bei niedrigen Temperaturen. Richtig gemacht wird das Fleisch zart und saftig. Allerdings müssen Sie auf …

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Marinade für Putenfleisch zubereiten - Rezept
Felicitas Schmidt
Essen

Marinade für Putenfleisch zubereiten - Rezept

Zum Sommer gehört Grillen einfach dazu! Probieren Sie doch mal etwas Neues aus und marinieren Sie das Grillfleisch selber! Gerade Putenfleisch eignet sich ideal zum Marinieren! …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ähnliche Artikel

Verfeinern Sie Ihre Gerichte!
Susanne Wierschalka
Essen

Crema di Balsamico selber machen - ein Rezept

Wer den Geschmack von Balsamico mag, verwendet den Essig häufig für ein Salatdressing und Fleischsaucen sowie zum Würzen von Geflügel. Um den unverwechselbaren Genuss auch für …

Lamm marinieren - ein Rezept
Stefanie Korte
Essen

Lamm marinieren - ein Rezept

Möchten Sie köstliches Lammfleisch marinieren, so gibt es ein einfaches Rezept für eine leckere Marinade, welche Sie ganz fix zubereiten können.

Gebackene Banane mit Honig - ein Rezept
Melanie Schnurr
Essen

Gebackene Banane mit Honig - ein Rezept

Gebackene Bananen mit Honig sind nicht nur beim Chinesen eine leckere Nachspeise. Mit wenig Aufwand können Sie auch zu Hause gebackene Bananen zubereiten.

Die Habanero gehört zu den schärfsten Chilisorten der Welt.
Susanne Mielchen
Essen

Habanero-Honig selber machen - so gelingt es

Für die Liebhaber der scharfen exotischen Küche ist selbst gemachter Habanero-Honig genau das Richtige. Seine Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Allerdings ist er …

Ein zarter Rinderbraten ist ein Genuss.
Nane Gisela Busse
Essen

Rindfleisch zart machen - so gelingt's mit Marinade

In früheren Zeiten kam nicht jeden Tag Fleisch auf den Tisch und häufig wurden auch ältere Tiere geschlachtet, sodass man das Rindfleisch in eine Marinade legen musste, damit …

Annegret Krause
Essen

Marinierte Heringe selber machen - so geht's

Der Hering gehört zu den häufigsten und zahlreichsten Fischarten auf unserem Planeten. Sein Fleisch lässt sich auf vielseitige Weise verarbeiten. Besonders beliebt sind …

Schon gesehen?

Hasenbraten einlegen - zwei Rezepte
Rainer Ellmer
Essen

Hasenbraten einlegen - zwei Rezepte

Wenn Sie einen Hasenbraten zubereiten möchten, sollten Sie sich bereits einen Tag zuvor Zeit für das Fleisch nehmen. Für den Optimalen Geschmack empfiehlt es sich, wenn Sie den …

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Red Snapper kann in der Pfanne mit frischer Zitrone zubereitet werden.
Myriam Perschke
Essen

Red Snapper - Zubereitung

Der Red Snapper ist gerade in den USA ein beliebter Speisefisch und kann lecker zubereitet werden, leider ist er inzwischen stark überfischt.

Einfacher Keksteig - so wird er zubereitet
Annegret Krause
Essen

Einfacher Keksteig - so wird er zubereitet

Wissen Sie noch nicht, was Sie Freunden und Bekannten als kleine Aufmerksamkeit mitbringen sollten? Wie wäre es mit einem kleinen Geschenk aus der Küche. Denn ein einfacher …