Alle Kategorien
Suche

Flugsimulator - Download und Systemanforderungen

Wer heutzutage einen Flugsimulator testen will, muss keine Pilotenausbildung mehr machen. Seit mehr als 10 Jahren produzieren Hersteller wie Microsoft Flugsimulatoren zum downloaden, die für jedermann zu haben sind. Da es diese Möglichkeiten nun gibt, will man natürlich keine Ruckelpartien auf dem Rechner erleben, sondern eine flüssige Grafik und jede Menge Spielspaß. Dazu sollte Ihr Rechner jedoch auch eine bestimmte Leistung mitbringen.

Starten Sie als Pilot durch!
Starten Sie als Pilot durch!

Wo Sie den Flugsimulator als Download finden?

  • Der wohl bekannteste Flugsimulator ist seit über 10 Jahren der Microsoft Flight Simulator, der neben dem Hauptprogramm mittlerweile unzählige Erweiterungen (Add-ons) hat.
  • Um den Flugsimulator als Download online zu erwerben, besuchen Sie den Microsoft Store. Im Bereich "Gaming" (Unterbereich: PC Spiele) werden Sie den Flight Simulator X finden, den Sie entweder als Download oder als Paket erwerben können.
  • Wählen Sie also Download aus, klicken Sie auf den Einkaufswagen und gehen Sie die Schritte der Bestellung durch. Zuvor prüfen Sie jedoch, ob Ihr PC für den Simulator geeignet ist.

So funktioniert der Flugsimulator auch auf Ihrem Rechner

  1. Um dies festzustellen, besuchen Sie zunächst auf Ihrem Desktop den Arbeitsplatz und wählen Sie Systemeigenschaften aus. Hier können Sie sich Ihren Prozessor und Ihren Arbeitsspeicher ansehen.
  2. Gehen Sie dann im Arbeitsplatz oder über die Systemsteuerung in den Geräte-Manager. Suchen Sie dort den Bereich "Grafikkarte" und lassen Sie sich diesen Bereich anzeigen. Falls Sie kein Experte sind, sollten Sie über Ihre Grafikkarte in diesem Fall eine kleine Recherche im Internet durchführen, um festzustellen, ob die Karte für Ihren Flugsimulator geeignet ist.
  3. Um Ihr System mit den Systemanforderungen zu vergleichen, gehen Sie nun in den Microsoft-Store zurück und wählen Sie, sofern Sie bereits den Flugsimulator ausgewählt haben, auf System-Voraussetzungen.
  4. Vergleichen Sie nun Ihre Daten mit denen, die vom Hersteller empfohlen werden.
  5. Falls Sie sich unsicher sind, benutzen Sie eine der bekannten Suchmaschinen und suchen Sie nach einer "Demo-Version". Diese Versionen sind kostenlos, jedoch in der Regel nur zeitlich begrenzt nutzbar. Um zu testen, ob der Flugsimulator bei Ihnen funktioniert, reicht die Testversion jedoch auf jeden Fall aus.

Vor dem Flugsimulator-Download Hardware prüfen!

  • Sollten Sie Wert auf eine gute und realistische Grafik legen und eine neuere Version kaufen wollen, dann sollte Ihr PC auf jeden Fall eine einigermaßen aktuelle Grafikkarte eingebaut haben.
  • 2 GB RAM sollten hier wirklich das Minimum sein, denn Simulationen verbrauchen allgemein einiges an Arbeitsspeicher.
  • Die Festplatte sollte noch genügend Platz haben, denn laut Microsoft verbraucht das Programm 12 GB Festplattenspeicher. Ihr Betriebssystem sollte nicht älter als Windows XP sein!
Teilen: