Alle Kategorien
Suche

Flughafenkontrolle - so verhalten Sie sich richtig

Sind Sie schon lange nicht mehr geflogen oder fliegen gar das erste Mal, dann wollen Sie vielleicht wissen, wie Sie sich bei der Flughafenkontrolle richtig verhalten sollen.

Am Flughafen wird alles durchleuchtet.
Am Flughafen wird alles durchleuchtet.

In den letzten Jahren sind die Sicherheitskontrollen am Flughafen immer schärfer geworden. Dies fing vor allem mit den Anschlägen vom 11.9. an und galt der Erschwerung von Terroranschlägen. Letztendlich soll die Flughafenkontrolle Ihrer eigenen Sicherheit dienen und man erwartet, dass Sie die Prozedur über sich ergehen lassen. Erfahren Sie hier, was bei einer Flughafenkontrolle auf Sie zukommt.

Die Flughafenkontrolle sollten Sie schon beim Packen vorbereiten

  • Da es Ihnen nur erlaubt ist, Flüssigkeiten, Gels und Aerosole in kleinen Mengen an Bord mit sich zu führen, nämlich maximal 100 ml pro Fläschchen oder Tube und alles in einen 20 cm x 20 cm großen Plastikbeutel mit maximal 1 l Inhalt passen muss, sollten Sie Produkte - wie Cremes, Shampoo und andere flüssige Produkte - im Hauptgepäck verstauen, das Sie aufgeben wollen.
  • Im Handgepäck dürfen Sie auch keine Dinge mit sich führen, die als Waffen benutzt werden können, also keine Scheren, Taschenmesser oder auch Nagelfeilen. Ebenso dürfen keine entflammbaren Dinge mitgenommen werden.
  • Auch für das aufzugebende Gepäck gibt es verbotene Stoffe, die jedoch ziemlich selbsterklärend sind, nämlich z. B. entzündliche oder korrosive Stoffe, Sprengstoff und Gifte.

So klappt die Flughafenkontrolle schnell und reibungslos

  • Wenn Sie nichts zu verbergen haben, brauchen Sie auch keine Angst vor den uniformierten Sicherheitsleuten zu haben.
  • Schauen Sie einfach, wie sich die Leute vor Ihnen verhalten.
  • Es wurde ja schon beschrieben, dass im Handgepäck nur geringe Mengen Flüssigkeit mitgenommen werden dürfen. Versuchen Sie also nicht, mit Getränken durch die Sicherheitskontrolle zu gehen, denn diese müssen Sie hier abgeben.
  • Oft muss man sich die Schuhe vor dem Durchschreiten der Kontrolltür ausziehen, aber das sehen Sie dann.
  • Laptops sollten in der Regel aus der Tasche und mit einer Extrakiste durch die Kontrolle gegeben werden. Ziehen Sie Ihre Jacke aus und legen alle Metallgegenstände - wie Geld, Uhr, Handy - in eine Kontrollkiste, die Sie am anderen Ende wieder bekommen.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Personals, die Sie einzeln durch den Scanner bitten. Sollte dann doch bei Ihnen etwas piepen, werden Sie noch mal von Hand mit einem kleinen Scanner abgesucht, für Frauen wird dies auch von Frauen erledigt.

Sie sehen also, dass die Flughafenkontrolle zwar streng ist, aber nichts ist, was einem Schrecken einjagen könnte oder sollte. Seien Sie ganz entspannt und freuen Sie sich auf Ihre Reise.

Teilen: