Alle Kategorien
Suche

Fliesenfugen schneiden - so wird's richtig gemacht

Jeder hat es bestimmt schon einmal erlebt. Die Fliesenfugen sind unansehnlich oder gar bereits beschädigt. Jetzt wird natürlich überlegt, wie dieses Problem schnell behoben werden kann. Die wenigsten beschäftigen sich allerdings mit der Möglichkeit, die Fliesenfugen zu schneiden, um sie auszutauschen.

Fliesenfugen richtig schneiden.
Fliesenfugen richtig schneiden.

Was Sie benötigen:

  • Fugenschneider

Die Fliesenfugen aufzufrischen, gelingt in den seltensten Fällen zur Zufriedenheit. Hier wird oft viel Zeit vertan, um ein schlechtes Ergebnis zu erhalten. Die beste Möglichkeit, um wieder schöne Fliesenfugen zu erhalten, ist diese zu erneuern. Allerdings müssen Sie die alten Fugen entfernen. Hier hat sich die Methode Fliesenfugen zu schneiden, als sehr effektiv erwiesen.

Fliesenfugen entfernen - die Möglichkeiten

  • Oftmals wird versucht, die alten Fliesenfugen mittels eines kleinen Stechbeitels und eines Hammers zu entfernen. Diese Methode geht allerdings in den meisten Fällen schief, was defekte Fliesen eindeutig beweisen.
  • Auch die Möglichkeit diese Arbeit mit einer Flex durchzuführen, ist in den meisten Fällen ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt. Hier laufen Sie nicht nur Gefahr Fliesen zu beschädigen, sondern auch tiefe Rillen in den Boden zu schneiden.

Fliesenfugen schneiden - die beste Alternative

  • Zwischenzeitlich gibt es für diese früher recht schwierige Aufgabe ein Gerät, mit dem Sie die Fliesenfugen schneiden und somit entfernen können.
  • Die Maschine ist handlich und kann mit einigem Zubehör betrieben werden. Sie kann dadurch auch für andere handwerkliche Aufgaben eingesetzt werden.
  • Mühelos und ohne Gefahr zu laufen, Fliesen dadurch zu beschädigen, frisst sich diese Maschine geradezu durch die Fugen und sprengt die alte Verfugung heraus.
  • Sie bekommen ein perfektes Ergebnis, sowohl an den Wänden als auch auf dem Boden.
  • Nachdem Sie die ausgeschnittenen Fugen ausgefegt, und damit von Staub befreit haben, können Sie sofort eine neue Verfugung auftragen.
  • Sie ersparen sich so also einiges an Zeit, und die neue Verfugung ergibt wieder eine schöne Optik.
Teilen: