Alle Kategorien
Suche

Fliesenfarbe fürs schöner Wohnen - so wählen Sie richtig

Gerade, wer ein neues Haus baut oder sein Eigenheim neu renovieren möchte, für den spielt die richtige Wahl der Fliesenfarbe eine wichtige Rolle. So wohnen Sie mit der richtigen Farbe schöner.

Fliesen müssen nicht immer weiß sein.
Fliesen müssen nicht immer weiß sein.

Was Sie benötigen:

  • farbige Fliesen

Weiße Fliesen sind der absolute Klassiker unter den Fliesen. Jede zweite Küche sieht man heutzutage mit weißen Fliesen. Doch der Trend geht in Richtung farbige Fliesen. Grund dafür ist, dass weiße Fliesen oftmals den Eindruck verschaffen, in einer Metzgerei oder einem Labor zu stehen und das Eigenheim dadurch sehr ungemütlich erscheint.

Auswahl der richtigen Fliesen

  • Die Auswahl der richtigen Fliesen zu treffen, ist relativ schwer geworden, da der Markt reichlich bedeckt ist mit Fliesen in den unterschiedlichsten Fliesenfarben. Entscheiden Sie sich daher erst mal für die richtige Form und Eigenschaft, um schöner zu wohnen. Polierte Fliesen sind extrem glatt und sorgen dafür, dass Sie sich in der Wohnung nur schlecht bewegen können. Verwenden Sie nur glatte Fliesen für die Wände.
  • Auch die Größe der Fliesen sollte von Entscheidung sein. Große, lange, rechteckige Fliesen sind derzeit der absolute Trend. Zugegeben, es sieht wirklich gut aus. Große Fliesen in Bad oder Küche sorgen für eine sehr dezente Optik im Vergleich zu den kleinen Fliesen mit den unzähligen Fugen. 

Schöner wohnen mit der richtigen Fliesenfarbe

  • Die Fliesenfarbe ist natürlich immer ein absolutes Streitthema zwischen Frau und Mann. Will Frau doch lieber knallige Farben und experimentiert gerne, mag der Mann lieber dezente monotone Farben. Finden Sie einen gesunden Mix aus beidem. Große Fliesen in einem Schokoton im Bad mit hellgelben matten Fliesen sieht absolut umwerfend aus.
  • Verwenden Sie keine extremen Farben wie Neon. Matte Fliesen können durchaus auch in intensiven Farben sehr schön aussehen. Achten Sie dabei darauf, dass die Fliesen immer einer Naturfarbe angehaucht ist. Das heißt, dass ein Rotton der Natur nahestehen sollte, um eine dezente Farbe zu finden. Nehmen Sie also kein krasses Rot, sondern ein Aztekenrot, was häufig in der Natur zu finden ist.

Viel Spaß beim schöner Wohnen!

Teilen: