Alle Kategorien
Suche

Fliesenaufkleber in der Küche - so lösen Sie sie restlos ab

Fliesenaufkleber für die Küche liegen voll im Trend. Aber Ihr Geschmack verändert sich und eines Tages haben Sie vielleicht keine Lust mehr auf die alten Fliesenaufkleber. Normalerweise brauchen Sie jetzt nicht zu Hammer und Meißel zu greifen oder Ihre Küche neu fliesen lassen. Mit einfachen Hausmitteln ist es leicht, die Aufkleber abzulösen.

So kahl! Die Fliesen schreien geradezu nach Aufklebern. Und entfernen sich ja auch leicht wieder.
So kahl! Die Fliesen schreien geradezu nach Aufklebern. Und entfernen sich ja auch leicht wieder.

Fliesenaufkleber einfach entfernen

  • Versuchen Sie, die Folie ganz langsam und vorsichtig abzuziehen. Sie brauchen dazu gegebenenfalls etwas Geduld.
  • Wenn Sie den Fliesenaufkleber mit dem Föhn erwärmen, lässt er sich leichter lösen.  Wenn das nichts bringt, versuchen Sie, den Fliesenaufkleber mit Nagellack zu entfernen.
  • Wenn Sie ein Lösungsmittel auf Alkoholbasis in Ihrem Putzschrank haben, ist auch das nützlich, um Fliesenaufkleber in der Küche zu restlos abzulösen.

Verschärfte Methoden, Aufkleber in der Küche zu entfernen

  • Sprühen Sie Essigessenz  auf den Aufkleber und lassen Sie ihn ein bis zwei Stunden einwirken.
  • Reiben Sie den aufgelösten Aufkleber mit einem Kratzschwamm ab.
  • Wiederholen Sie das Einsprühen mit der Essigessenz, wenn Sie in einem ersten Durchgang noch nicht den gewünschten Erfolg haben.
  • Sollte der Kratzschwamm nicht so effektiv sein, verwenden Sie vorsichtig einen Stahlschwamm, um die Aufkleberreste von Ihren Fliesen in der Küche zu entfernen.
  • Versuchen Sie gegebenenfalls auch mit einem nicht zu harten Gegenstand die Klebereste, die oft zu kleinen Klümpchen geworden sind, durch das Reiben mit dem Schwamm mechanisch abzuschaben. Verwenden Sie kein Messer, da Sie damit gegebenenfalls die Fliesen zerkratzen. Auch der Plastikschaft einer Nagelfeile etwa ist geeignet.
  • Sie können die kleinen Kleberklümpchen auch mit Ihren Fingernägeln oder mit einer Pinzette abzupfen.
Teilen: