Alle Kategorien
Suche

Fliesen lösen - so klappt's ohne Probleme

Schnell ist ein Malheur passiert und eine einzelne schadhafte Bodenfliese ruiniert den Gesamteindruck Ihres Fliesenbodens. Gut, wenn man die Tricks kennt, wie sich einzelne Fliesen problemlos wieder lösen und ersetzen lassen.

Eine schadhafte Fliese ruiniert den Gesamteindruck.
Eine schadhafte Fliese ruiniert den Gesamteindruck.

Was Sie benötigen:

  • Heißluftgebläse
  • Heizschablone
  • Austauschfliese aus gleicher Charge
  • Fugmaterial
  • Kleber
  • Spachtel
  • Fugeisen
  • Schwamm
  • Handschuhe/Backofenhandschuhe

So lassen sich einzelne Fliesen ganz einfach lösen

Schnell ist beim Hantieren in der Küche mal etwas heruntergefallen. Ärgerlich, wenn dabei eine Bodenfliese beschädigt wurde. Aber das Problem kann schnell beseitigt werden, wenn Sie noch passende Fliesen aufgehoben haben. Zum Lösen einzelner Fliesen eignet sich am besten ein Heißluftgebläse mit passender Heizschablone. Beides finden Sie im gut sortierten Baumarkt.

  1. Schneiden Sie zuerst die Fuge rund um die beschädigte Fliese ein, beispielsweise mit einem scharfen, stabilen Cuttermesser, oder trennen Sie die Fuge vorsichtig mit einem kleinen Stemmeisen und einem Gummihammer auf.
  2. Anschließend stellen Sie die flexible Heizschablone – die meisten lassen sich stufenlos von 10 x 10 cm bis 40 x 50 cm auf alle rechteckigen Fliesenformen anpassen – auf die passende Größe ein und fixieren Sie die Feststellschrauben.
  3. Die Heizschablone wird nun exakt auf der aufzunehmenden Fliese positioniert.
  4. Nun wird das Heißluftgebläse von oben in die Heizschablone geschoben und arretiert.
  5. Das Heißluftgerät kann nun in Betrieb genommen werden. Je nach Hersteller – hier bitte die Herstellervorgaben und -zeiten einhalten – benötigt das Gerät nun einige Minuten zum Aufheizen.
  6. Durch das punktuelle Erhitzen des Bodens dehnen sich die unterschiedlichen Materialien aus und lösen sich dadurch. Die Fliese kann nun einfach mit einem Spachtel vom Boden aufgenommen und durch eine andere Fliese ersetzt werden.

Hinweis: Heißluftgebläse und Heizschablone erhitzen sich bei diesem Vorgang ebenfalls stark. Sie sollten daher unbedingt geeignete Schutzkleidung, wie Handschuhe (Backofenhandschuhe), anlegen, bevor Sie Gerät und Schablone berühren. Die schadhafte Fliese lässt sich warm am besten entfernen.

Teilen: