Alle Kategorien
Suche

Fliegengitter von ALDI richtig montieren - so geht's

Durch Fliegengitter können im Sommer unliebsame Insekten von den Innenräumen leicht ferngehalten werden. Das Fliegengitter von ALDI ist dabei eines der leicht am Fensterrahmen zu befestigenden. Da man es individuell zuschneiden kann, eignet sich das Gitter für fast alle Größe von Fenstern.

Fliegengitter bieten Schutz vor allerlei Insekten.
Fliegengitter bieten Schutz vor allerlei Insekten.

Was Sie benötigen:

  • Fliegengitter von ALDI
  • Schere
  • Maßband

Ob Fliegen, Mücken, Wespen oder Käfer - das Fliegengitter von ALDI ist sehr feinmaschig, sodass Sie sicher sein können, dass sich kein unliebsames Insekt seinen Weg hindurch bahnen kann. Wenn Sie das Fliegengitter anbringen wollen, brauchen Sie nur eine Schere sowie ein Maßband, um es in die gewünschte Form zu schneiden.

Gitter von ALDI richtig ausmessen

  1. Entnehmen Sie das Gitter sowie die Klebestreifen der Verpackung. Legen Sie Schere und Maßband bereit.

  2. Messen Sie nun am offenen Fenster die Innenseite des Rahmens in Länge und Breite aus. Das Fliegengitter von ALDI wird dort später so befestigt, dass sich das Fenster problemlos schließen lassen kann, ohne das Netz zu zerreißen.

  3. Nehmen Sie nun die eben gewonnen Maße und messen Sie in der selben Länge und Breite die Klebestreifen ab. Schneiden Sie sie mit der Schere nach der jeweils richtigen Länge ab.

  4. Nun sollten Sie vier Klebestreifen haben, die zwei Mal die Länge und zwei Mal die Breite des Fensterrahmens haben.
  5. Nun können Sie oben, unten, rechts und links die Klebestreifen an der Innenseite des Rahmens anbringen, sodass er einmal rundherum mit Klebestreifen versehen ist.

Anbringen des Fliegengitters

  1. Messen Sie nun das Fliegengitter von ALDI mit den selben Maßen wie die Klebestreifen ab. Addieren Sie jedoch bei jeder Seite ca. 1 cm dazu. Das ist wichtig, damit das Gitter später teilweise auf die Klebestreifen geklebt werden kann und dabei nicht zu viel an Länge verliert.
  2. Drücken Sie nun das Gitter an jeder Seite des Rahmens an die Klebestreifen fest an. An den Ecken entstehen dabei Überlappungen. Diese können Sie leicht wegschneiden oder einfach dran lassen.
  3. Das Fliegengitter hält in der Regel auch stärkeren Wind aus. Wenn Sie es im Winter nicht mehr benötigen, können Sie es einfach abnehmen und im nächsten Jahr erneut anbringen.
Teilen: