Alle Kategorien
Suche

Fliegen mit Condor - Handgepäck richtig packen

Damit der Flug mit Condor nicht wegen des Handgepäcks zum Problem wird, sollten Sie dieses zu Hause schon richtig packen.

Erlaubtes Handgepäck bei Condor.
Erlaubtes Handgepäck bei Condor.

Was Sie benötigen:

  • EU-Richtlinien
  • Condors Handgepäckbestimmungen

Oft diskutiert, aber dann doch in der Eile vergessen: Flüssigkeiten wie Parfum, Zahnpasta, Cremes, Rasiermittel darf nur noch in Behältern, die maximal 100 Milliliter fassen, mitgeführt werden. Diese Behälter sind locker in einer durchsichtigen und verschließbaren Plastikverpackung, die höchstens einen Liter fassen kann, mitzuführen. Pro Person ist nur 1 Beutel erlaubt und dieser muss bei der Kontrolle vorgezeigt werden.

Handgepäck bei Condor - so reisen Sie problemlos

  • Folgende Gegenstände dürfen nicht ins Handgepäck: Waffen jeder Art. Alles, was spitz oder scharf ist, gilt dabei schon als Waffe, also auch die Nagelfeile. Auch Stöcke (Wandern, Nordic Walking, Billard, Angeln), Schläger (Baseball, Golf), Feuerzeuge, Streichhölzer dürfen nicht ins Handgepäck. Denken Sie bei Reinigungsmitteln daran, dass chemische und giftige Stoffe also Bleichmittel, Superoxide genauso verboten sind wie Quecksilber und Spielzeugpistolen. Wenn Sie in die USA fliegen, dürfen sie Feuerzeuge auch nicht im Gepäck, das in den Gepäckraum kommt, mitnehmen.
  • Denken Sie daran, dass Sie bestimmte Medikamente, besonders solche in flüssiger oder aerosoler Form (Asthmaspray) nur mitnehmen dürfen, wenn Sie eine ärztliche Bescheinigung haben. Eine kleine Menge Babynahrung darf ins Handgepäck, auch Laptops, Handys und MP3-Player. Ebenso ist es kein Problem, wenn Sie kleinere Fotoapparate oder Kamerazubehör bei Condor mit ins Handgepäck nehmen wollen.
  • Diese Regel gilt spezifisch nur für Condor: Das Gepäckstück darf maximal 6 kg wiegen und die Maße  55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten. Aktentaschen und Sicherheitsaktenkoffer mit eingebauter Alarmanlage und Lithiumbatterien sind verboten. Diese Regeln hängen stark mit den Gepäckfächern im Flugzeug zusammen, denn die Gepäckstücke müssen ja sicher verstaut werden können. Ein Laptop darf zusätzlich zum Handgepäck mit in die Kabine genommen werden.
  • Messen Sie, wenn das Handgepäck gepackt ist, noch mal nach, damit Sie sicher sein können, dass die Maße auch bei einer ausgebeulten Tasche, nicht überschritten sind, und wiegen Sie das Gepäck nach. Falls Sie keine Waage haben, die in dem Bereich wiegen kann, fragen Sie einfach bei der nächsten Poststelle, ob das Gepäckstück dort mal kurz gewogen werden kann.

Falls Sie nicht nur mit Condor reisen, informieren Sie sich auch über die Bestimmungen für das Handgepäck, die bei den Gesellschaften gelten, mit denen Sie im Anschluss unterwegs sind.

Teilen: