Alle Kategorien
Suche

Flecken von Sonnencreme entfernen - so geht's

Flecken von Sonnencreme entfernen - so geht's 1:13
Video von Laura Klemke1:13

Sonnencreme hinterlässt hartnäckige Flecken auf der Kleidung. Sogar auf weißen Kleidungsstücken sind ihre Spuren als dunkler Schatten zu erkennen. In einem einfachen Waschgang lassen sich Sonnencremeflecken meist nicht entfernen, doch natürlich haben Hausfrauen ihre bewährten Hilfsmittel.

Was Sie benötigen:

  • Fleckentferner
  • Gallseife
  • Spülmittel
  • Waschsoda
  • Die wichtigste Regel der Fleckentfernung lautet: Der Fleck von Sonnencreme darf nicht eintrocknen, sondern sollte möglichst frühzeitig bekämpft werden. So ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass er spurlos verschwindet. Eingetrocknete Flecken benötigen eine wesentlich intensivere Behandlung.
  • Flecken von Sonnencreme sind wie Fettflecken zu behandeln, denn einer ihrer wichtigster Bestandteile ist tatsächlich Öl. Am besten benetzen Sie den Fleck vor der Wäsche mit Fleckentferner oder Flüssigwaschmittel. Dann geben Sie das Kleidungsstück ganz normal in die Trommel. Eventuell ist der Fleck nach der Wäsche schon verschwunden.
  • Handelt es sich um einen älteren und besonderes hartnäckigen Sonnencremefleck, versuchen Sie es doch einfach mal mit Gallseife. Die gibt es als Seifenstück oder in flüssiger Form in der Drogerie zu kaufen. Auch Gallseife geben Sie wie Fleckentferner auf den Fleck, lassen sie kurz einwirken und waschen das Kleidungsstück dann durch.
  • Frische Sonnencremeflecken lassen sich auch mit Spülmittel behandeln. Dessen fettlösenden Eigenschaften kennt man ja vom Kochgeschirr. Träufeln Sie einfach etwas Spülmittel auf den Fleck und geben Sie auch hier das Kleidungsstück in die Wäsche.
  • Waschsoda ist zur Fleckentfernung von Sonnencreme ebenfalls geeignet. Es kann einem Waschgang einfach beigefügt werden oder die Wäsche wird in mit Soda versetztem Wasser eingeweicht. Vorsicht, Soda reizt die Schleimhäute und sollte deshalb nur mit Bedacht verwendet werden.
  • Bei farbigen Kleidungsstücken sollten Sie besonders vorsichtig sein. Manche Stoffe bleichen bei der Fleckentfernung aus, überprüfen Sie deshalb die Wirksamkeit Ihres Fleckenmittels zunächst an einer nicht sichtbaren Stelle. Prangt an der Stelle des Sonnencremeflecks nach der Behandlung eine ausgeblichene Stelle, haben Sie keinen wirklichen Erfolg gehabt.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos