Alle Kategorien
Suche

Flecken der Walnuss von den Händen entfernen

Die Ernte von Walnüssen ist besonders schwierig hinsichtlich dessen, dass häufig lästige Flecken auf der Haut zurückbleiben. Wenn Sie die Walnussflecken entfernen möchten, sollten Sie einige Hilfsmittel zur Unterstützung verwenden.

Walnussflecken lassen sich nur schwer entfernen.
Walnussflecken lassen sich nur schwer entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Peeling
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Handcreme
  • Zitronensaft
  • Waschpaste
  • Handseife

Saft-Flecken entfernen

  • Wenn Sie regelmäßig auf Walnusssuche gehen, kann es durchaus passieren, dass aus der Schale der Walnuss eine Flüssigkeit austritt. Dieser austretende Saft verursacht hässliche, braune Flecken, sobald er mit der menschlichen Haut in Berührung kommt.
  • Dieser Saft zieht schon nach wenigen Sekunden in die Haut ein und lässt sich daher auch nur schwer entfernen.
  • Die Flecken verschwinden nach einigen Tagen von selbst, beziehungsweise dann, wenn sich eine neue Hautschicht gebildet hat.
  • Um das Verschwinden der Flecken jedoch zu beschleunigen, können Sie nach der Suche ein Peeling für die Hände benutzen. Für den Fall, dass Sie keines im Haus haben, können Sie sich dies ganz einfach selbst herstellen. Geben Sie dazu zunächst etwas Zucker und anschließend etwas Olivenöl in eine kleine Schüssel und peelen Sie sich dann damit die Hände. Mit lauwarmem Wasser können Sie sich danach die Hände abspülen und mit einer Handcreme eincremen.
  • Mit Zitronensaft ist es ebenfalls möglich den Flecken entgegenzuwirken. Allerdings greift dieser sehr stark die Haut an und kann zu leichtem Brennen führen. Falls Sie Ihn trotz dessen verwenden, sollten Sie danach ebenfalls Ihre Hände eincremen, um Austrocknungen zu vermeiden.

Walnussöl von der Haut entfernen

  • Falls bei der Walnusssuche Walnussöl an Ihre Haut gekommen ist, stellt die Fleckenentfernung absolut kein Problem dar.
  • Waschen Sie dazu Ihre Hände einfach mit Waschpaste oder Handseife, um anschließend den öligen Film mit warmem Wasser von der Haut zu spülen.
  • Empfehlenswert ist es bei der Walnusssuche Handschuhe zu tragen, um nicht mit dem Saft, der Schale oder dem Walnussöl in Berührung zu kommen.
Teilen: