Alle Kategorien
Suche

Flagge von Kanada - Wissenswertes über das Ahornblatt

Dass Kanada ein Ahornblatt in seiner Flagge führt, ist das Ergebnis eines jahrelangen Streits. Ursprünglich waren nicht alle Kanadier mit dem Design einverstanden.

Echter Ahorn hat mehr Zacken, doch die Flagge soll auch im Wind gut aussehen.
Echter Ahorn hat mehr Zacken, doch die Flagge soll auch im Wind gut aussehen. © Rolf_Handke / Pixelio

Kanada und sein Ahornblatt

  • Die Region in Kanada wird bereits seit etwa 1600 von europäischen Einwanderern kolonialisiert. Politische Unabhängigkeit erlangte der Staat jedoch erst im Jahr 1931.
  • Die erste Nationalflagge Kanadas war eine britische Handelsflagge mit kanadischem Wappen. Schon die Flagge der kanadischen Konföderation aus dem Jahr 1868 trug im Wappen einige grüne Ahornblätter.
  • Der Zuckerahorn ist einer der wichtigsten Bäume für die kanadische Natur, daher symbolisierte das Blatt schon immer die Region.
  • Nach der endgültigen Unabhängigkeit waren viele Kanadier dafür eine neue, eigene Flagge zu kreieren, die diese Unabhängigkeit besser symbolisieren sollte. Der Union Jack der Briten sollte nicht mehr darin zu sehen sein.
  • Eine lange Diskussion entbrannte, ob überhaupt eine neue Flagge benötigt würde und wenn ja, was sie zeigen sollte. Sowohl die englischsprachigen als auch die französischsprachigen Kanadier wollten sich durch die Flagge repräsentiert fühlen.
  • Im Jahr 1964 entschied sich eine Kommission für die jetzige Nationalflagge. Sie war eine von über 3500 Vorschlägen. Mehr als 2000 davon enthielten ein Ahornblatt in irgendeiner Form.

Das exakte Aussehen der Flagge

  • Das Ahornblatt ist mit elf Zacken ausgestattet. Diese Zacken haben keine symbolische Bedeutung. Im Windkanal wurde ermittelt, dass diese Blattform auf wehenden Fahnen am schönsten aussieht.
  • Der weiße Grund, auf dem das Blatt liegt, heißt in der offiziellen Benennung silberner Pfahl. Es ist eine quadratische Fläche, die in der Mitte der Flagge liegt.
  • Die beiden roten Felder am Rand haben jeweils die halbe Breite der weißen Fläche in der Mitte.
  • Die Flagge ist in den kanadischen Nationalfarben gehalten: Das Rot stammt aus dem britischen Union Jack und das Weiß stellt die französische Königsfarbe dar. So sind die wichtigsten Bevölkerungsgruppen repräsentiert.
Teilen: