Alle Kategorien
Suche

FKK auf Rügen - so finden Sie den richtigen Strand

Die Insel Rügen ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel. Die Möglichkeit verschiedenste Strände nutzen zu können, zieht auch unterschiedlichste Menschen an. Beliebt ist Rügen auch wegen seiner großen Auswahl von FKK-Stränden.

Rügen ist für FKK-Urlaubern ein sehr beliebtes Reiseziel.
Rügen ist für FKK-Urlaubern ein sehr beliebtes Reiseziel. © deinostseeurlaub.de / Pixelio

So finden Sie auf der Insel Rügen einen FKK-Strand in Ihrer Nähe

  • Die Insel Rügen ist schon seit vielen Jahrzehnten auch bei FKK-Badegästen sehr beliebt, was nicht zuletzt auch daran liegt, dass diesen hier eine große Auswahl verschiedener FKK-Strände geboten wird. Auch wenn viele Urlauber die Freizügigkeit hier auf die DDR-Zeit zurückführen, ist das nicht ganz richtig. Die Freikörperkultur hat sich schon Jahre davor entwickelt, auch wenn es nicht immer gern gesehen oder erlaubt war.
  • Den passenden FKK-Strand auf Rügen können Sie schon vor Ihrer Reise im Internet suchen. Vor Ort können Sie sich allerdings auch direkt in Ihrem Hotel oder bei der Touristeninformation informieren.
  • Solche Strände haben nichts mit Erotik zu tun, vielmehr versammeln sich hier jene Menschen, die den Badegenuss und das Sonnenbaden ohne störende Kleidung erleben möchten. Machen Sie sich vor Ihrem ersten Besuch eines entsprechenden Strandes klar, dass hier alle Alters- und Körperformen vertreten sind.

So verhalten Sie sich richtig

  • So wie Sie nicht begafft werden möchten, sollten auch Sie die entsprechende Zurückhaltung üben. Niemand wird sich hier über einen Blick beschweren, anstarren ist aber etwas, das eher negativ aufgenommen wird.
  • So wie an einem "normalen" Strand Nacktbader oft nicht gern gesehen werden, ist es auch hier - nur umgekehrt. Wollen Sie sich in diesem Bereich einen besonderen Platz ergattern, müssen auch Sie sich von Ihren Textilien befreien.
  • Wenn Sie unbeabsichtigt an so einen Strandabschnitt gelangen, ist auch das kein Problem. In direkter Umgebung finden sich auch immer Sandstrände für jene, die das Sonnenbad und das Schwimmen im Meer lieber bekleidet erleben möchten. Die FKK-Abschnitte sind generell auch deutlich gekennzeichnet.

FKK-Strände sind nicht nur auf Rügen von Toleranz geprägt. So wie Sie Ihre Privatsphäre geschützt wissen möchten, sollten Sie auch die anderer Menschen respektieren und sich entsprechend an die Freikörperkultur-Regeln halten.

Teilen: