Alle Kategorien
Suche

Fitness-Drink selber machen - ein leckeres Rezept

Besonders nach dem Sport oder als Erfrischung an heißen Tagen ist ein Fitness-Drink ideal, um die Energiereserven auf schnelle und gesunde Weise wieder aufzufüllen. Einen solchen Drink können Sie ganz einfach selber machen.

Milch, Früchte und Traubenzucker sind ideale Zutaten für einen Fitness-Drink.
Milch, Früchte und Traubenzucker sind ideale Zutaten für einen Fitness-Drink. © Gerald_B. / Pixelio

Zutaten:

  • 1/2 Banane
  • 200 ml Milch, fettarm
  • 1-2 TL Traubenzucker

Bei diesem Fitness-Drink, den Sie ganz einfach zu Hause selber machen können, liefert der Traubenzucker die nötige Energie, um Ihre Reserven z. B. nach dem Sport aufzufüllen. Die Banane hält Ihren Insulinspiegel stabil. Sollte Ihnen der Fitness-Drink zu dickflüssig sein, können Sie ihn mit Mineralwasser strecken.

Ein Fitness-Drink schmeckt besser, wenn Sie ihn selber zubereiten

  1. Geben Sie in einen Blender die Banane und pürieren Sie diese sehr fein. Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie natürlich auch einen Stabmixer verwenden. Achten Sie hierbei dann darauf, dass das verwendete Gefäß hoch genug ist.
  2. Zum Fruchtpüree wird nun die Milch hinzugeben. Mixen Sie alles gut durch, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Süßen Sie den Drink zum Schluss mit dem Traubenzucker (Menge nach Geschmack) und servieren Sie ihn mit einem Trinkhalm. Nach Belieben kann man den Fitness-Drink noch mit Mineralwasser aufgießen. 

Leckere Drinks selber machen - Rezeptvariationen

  • Geben Sie zu der Banane auch noch 4-5 Erdbeeren hinzu. Das macht den Fitness-Drink noch erfrischender.
  • Mixen Sie noch 1-2 EL Instantflocken mit und Sie erhalten einen köstlichen Frühstücksdrink. Der ist besonders toll, wenn man Kinder hat, die morgens noch nichts essen mögen.
  • Auch mit Joghurt und Mineralwasser kann man einen tollen Power-Drink selber machen. Die Milch wird durch fettarmen Naturjoghurt ersetzt. Der Drink wird nach dem Mixen im Glas mit Mineralwasser aufgefüllt. Das schmeckt vor allem an heißen Tagen super.
  • Alle Rezeptvorschläge, die bisher gemacht wurden, lassen sich auch durch Zugabe verschiedener Aromen, wie z. B. Vanille- oder Karamellaroma, noch nach Geschmack aufpeppen. So wird aus einem Fitness-Drink schnell eine gesunde Nascherei.

Zum Wohl!

Teilen: