Alle Kategorien
Suche

Fisch braten mit Mehl - ein Rezept

Fisch braten mit Mehl - ein Rezept2:19
Video von Lars Schmidt2:19

Ein gebratener Fisch schmeckt hervorragend zu einem würzigen Salat. Damit er knusprig wird, sollten Sie ihn vor dem Garen in Mehl wenden.

Zutaten:

  • Fischfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Butterfett
  • Zitrone
  • Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate

Den Fisch vorbereiten

  • Pikant zubereiteter Fisch braucht Zitronensaft. Dann behält er seine appetitliche Farbe, bleibt fest und wird zart. Salzen Sie aber erst kurz vor dem Mehlen, denn es entzieht Wasser und das Fleisch trocknet aus.
  • Durch das Mehl bleibt der es saftig und wird beim Braten wunderbar knusprig. Durch die Verwendung von Butterfett bekommt es dazu noch den delikaten Buttergeschmack.

Erst mehlen, dann braten

  1. Spülen Sie das Fischfilet unter fließendem kalten Wasser schnell ab und tupfen Sie die Flüssigkeit mit einem Papiertuch ab. Nachdem Sie es mit Zitronensaft beträufelt haben, muss das Fleisch circa 20 Minuten ziehen. In der Zwischenzeit würfeln Sie die Tomate und hacken den Knoblauch.
  2. Bereiten Sie einen flachen Teller mit etwas Weizenmehl vor. Nachdem der Fisch gezogen hat, würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer und wenden ihn im Mehl, so dass alle Seiten bestäubt sind.
  3. Erhitzen Sie in einer Pfanne etwas Butterfett und geben Sie eine Prise Salz hinein, dann zerfällt der gemehlte Fisch nicht so leicht. Schalten Sie die Temperatur auf mäßige Hitze, damit er Zeit zum durchgaren hat, und braten Sie in offener Pfanne. Lassen Sie zuerst die Seite ohne Haut knusprig werden, danach die andere. Drehen Sie die Filets nur einmal um, damit sie nicht so fetthaltig werden.
  4. Je nach Dicke benötigt der Fisch 2 bis 4 Minuten Garzeit pro Seite. Nach ungefähr der Hälfte geben Sie zuerst die Tomatenstücke dazu und kurz bevor er fertig ist, lassen Sie den Knoblauch mitdünsten

Servieren Sie zum Fisch mit Mehl gebraten einen grünen oder einen -Kartoffelsalat. Garnieren Sie mit einer Zitronenscheibe.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos