Alle Kategorien
Suche

Firmung - Kleidung passend auswählen

Die Firmung ist eines der sieben Sakramente der römisch-katholischen Kirche und soll den Vorgang der Taufe vollenden. Die Fimung findet meist nach der Erstkommunion statt und ist ein freiwilliges Vorhaben. Sie haben auch bald Ihre Firmung und sind sich in der Kleiderfrage unsicher? Dies ist einfacher als Sie denken, denn die Firmkleidung können Sie individuell auswählen.

Mit der richtigen Kleidung das Sakrament der Firmung empfangen.
Mit der richtigen Kleidung das Sakrament der Firmung empfangen.

Was Sie benötigen:

  • Hosenanzug
  • Bluse
  • Kleid
  • Hemd

So kleiden Sie Jungs für die Firmung

  • Im Gegensatz zur Kommunion besteht bei der Firmung keine feste Kleiderordnung, das heißt, Sie brauchen weder im schwarzen Anzug noch in Kutte auftauchen.
  • Jedoch sollte nicht vergessen werden, dass es sich um einen festlichen Anlass handelt, der zudem in der Kirche stattfindet und die Kleidung deshalb passend sein sollte.
  • Jungs können je nach Lust natürlich einen Anzug tragen, was aber keine Pflicht ist.
  • Angebracht sind dennoch eine schwarze oder dunkelblaue Hose und ein helles Hemd. Auch im Sommer sollten Sie auf lange Hosen nicht verzichten.
  • Jedoch wird die Kleidungsfrage heutzutage nicht mehr so eng gesehen und es ist auch okay, wenn Sie eine dunkle Hose tragen und ein helles Oberteil. Die Farben sollten jedoch nicht zu knallig sein.
  • Vermeiden Sie jedoch ausgelatschte Turnschuhe und tragen Sie besser saubere Halbschuhe.

Passende Kleidung für Mädchen

  • Ebenso wie die Jungs haben auch die Mädchen mittlerweile viel Freiheiten bei der Bekleidung. Trotzdem sollte auf einen bedeckten Bauch und Rücken geachtet werden. Auch das Dekolleté sollte nicht zu freizügig sein, und ein Rock oder ein Kleid nicht zu kurz.
  • Geeignet sind dunkle Hosenanzüge mit hellen Blusen und schicken flachen Pumps.
  • Sie können jedoch auch ein hübsches dunkles Kleid und schöne Ballerinas tragen.
  • Eine weitere Variante wäre ein Rock oder eine dunkle Stoffhose mit einer hellen Bluse und einem Blazer oder einem Bolero.
  • Wenn Sie auf gepflegte Schuhe und dezente Farben achten, steht Ihrer Kleidung für die Firmung nichts mehr im Weg,
Teilen: