Alle Kategorien
Suche

Firmenslogan individuell und kreativ gestalten - so klappt's

Eine Firma ist erst dann komplett, wenn sie einen eigenen Firmenslogan besitzt. Doch an solch einem Firmenslogan hat sich schon so manch kreativer Geist den Kopf zerbrochen. Es ist nämlich alles andere als leicht, den passenden Slogan für die Firma zu finden, welcher zudem noch einmalig ist. Wie Sie dennoch einen Firmenslogan individuell und kreativ gestalten, erfahren Sie mit den folgenden Anregungen.

Mit Fantasie zum Firmenslogan gelangen.
Mit Fantasie zum Firmenslogan gelangen. © michael berger / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Kreativität
  • Fantasie
  • Team
  • Zettel
  • Stift

Knapper Firmenslogan muss das Wesentliche enthalten

Bevor Sie einen Firmenslogan entwickeln, sollten Sie zunächst Überlegungen über die Firma niederschreiben.

  • Mit den Gedanken sollten Sie nochmals darlegen, mit was sich das Unternehmen befasst. Dabei ist es wichtig, dass Sie festhalten, durch was sich die Firma von anderen Firmen mit ähnlichen Angeboten unterscheidet.
  • Ist es die Qualität der Produkte, deren Einzigartigkeit oder vielleicht die Höflichkeit der Mitarbeiter? Wie schaut es aus mit Neuerungen? Geht das Unternehmen mit der Zeit, setzt es auf Tradition oder ist es gar in der Lage, beides miteinander zu verbinden? Auf welchem Stand befindet sich die Firma seit der Gründung und wohin soll die Reise gehen. Was sind die ehrgeizigen Ziele des Unternehmens?
  • Weiterhin muss ein Firmenslogan muss kurz und knackig sein. Er sollte sich bei den Kunden im Gedächtnis festhaken, wie ein guter Ohrwurm. Der Firmenslogan darf das wichtigste der Firma in wenigen Worten übermitteln.
  • Die Einzigartigkeit des Firmenslogans ist oberste Priorität, denn langweilige, austauschbare Firmenslogans gibt es zu Genüge. Und Austauschbarkeit mindert die Glaubwürdigkeit des Firmenslogans.
  • Ein Firmenslogan muss schlüssig und logisch sein. Verzichten Sie daher auf absurde Sätze, wie: Wir leben Taschen oder so ähnlich. Was Sie leben können, ist Kreativität.
  • Mit diesen Instruktionen können Sie sich an die Arbeit machen und beginnen einen Firmenslogan zu erstellen.

Mit Brainstorming zur Firmenphilosophie

  • Ein Firmenslogan lässt sich auch gut im Team gestalten. Setzen Sie sich mit Ihrem Team zusammen und veranstalten Sie ein gemeinsames Brainstorming.
  • Schreiben Sie alle Begriffe auf, die Ihren Kollegen zum Unternehmen einfallen. Aus diesen Wörtern entwickeln Sie mit ein wenig Kreativität spielend leicht einen Slogan.
  • Ein Beispiel: Eine Bar, welche sich besonders auf Cocktails spezialisiert hat, möchte diese erfrischend, schmackhaft, fruchtig, lecker und in ansprechender Aufmachung servieren. Eigene Cocktailkreationen machen die Bar zu etwas Besonderem. Viele Menschen verbinden Cocktails mit Sommer, Meer, Palmen und Strand. Die Aufmachung der Bar kann diese Sehnsucht befriedigen. Und schließlich lautet der Slogan der Cocktailbar: Mit (Name) Cocktails karibische Genüsse auf der Zunge zergehen lassen.
Teilen: