Alle Kategorien
Suche

Firmenjubiläum - als Mitarbeiter kreative Ideen einbringen

Ein Firmenjubiläum ist für ein Unternehmen immer etwas Besonderes. Erst recht, wenn die Firma schon lange existiert, ist das ein guter Grund, eine größere Feier zu veranstalten. Wenn Sie ein Mitarbeiter sind, der sich gerne dabei einbringen würde, sollten Sie darauf achten, wie und womit Sie dies machen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Ein Firmenjubiläum muss gefeiert werden.
Ein Firmenjubiläum muss gefeiert werden.

Was Sie benötigen:

  • Ideen
  • Kontakt mit den Verantwortlichen

Zum Firmenjubiläum als Mitarbeiter einfallsreiche Ideen beisteuern

Zwar nicht in allen Firmen, aber in vielen sind Anregungen durch Mitarbeiter erwünscht. Ein Firmenjubiläum ist eine gute Gelegenheit, kreative Ideen vor- und beizutragen. So zeigen Sie Interesse am Unternehmen, machen etwas für die Gemeinschaft und sammeln eventuell sogar ein paar Pluspunkte.

  • Zuerst sollten Sie ausloten, wer für was zuständig ist, damit Sie mit Ihren Anregungen nicht von einem zum anderen geschickt werden. Sobald Sie wissen, wer für die Organisation zuständig ist, sprechen Sie mit dieser Person über Ihre Ideen zum Firmenjubiläum. Es empfiehlt sich dabei immer der direkte Weg. So können Sie gleich Rückfragen beantworten und Ihr Engagement bleibt demjenigen eher im Gedächtnis.
  • Ist eine direkte Ansprache eher schwierig, scheuen Sie sich nicht, einen Termin zu vereinbaren. Verweisen Sie dabei am besten auf einen geringen zeitlichen Bedarf, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Termin zeitnah gelegt wird.
  • Nur wenn es nicht anders geht, sollten Sie Ihre Nachricht über Dritte übermitteln lassen. Besser ist dabei auch, eine kurze Beschreibung Ihrer Anregungen schriftlich weiterleiten zu lassen. In einem Vorzimmer mündlich solche Dinge vorzutragen ist weniger gut, da Ihre Ausführungen eventuell zu stark gekürzt oder fehlerhaft weitergeleitet werden.
  • Überlegen Sie, was der ganzen Belegschaft Spaß machen und welche Location eine ungewöhnliche, anregende Umgebung für das Firmenjubiläum sein könnte. Sie können einen Ausflug in einen Hochseilgarten oder die neue Bowlinghalle vorschlagen, mit anschließendem Besuch eines bestimmten Lokals zum gemeinsamen Essen. Ideen wären auch, ein gemeinsamer Besuch einer Varietéveranstaltung oder einer Gokart-Rennbahn, besonders wenn es sich um Häuser mit angeschlossenem Restaurant handelt, in dem anschließend noch gefeiert werden kann.
  • Sie können auch kreative Vorschläge für eine Feier im Firmengebäude machen. Das Besondere hierbei könnten die Beiträge externer Dienstleister sein. Ein besonderer Catering-Service, der das Essen liefert in Verbindung mit Show oder Vortrag. Es kann ein Zauberkünstler, Bauchredner, Bauchtänzerinnen oder ein Alleinunterhalter auftreten oder ein Redner, zum Beispiel ein Buchautor oder Motivationstrainer einen motivierenden Vortrag halten.
  • Sie können Spiele vorschlagen, bei denen die Mitarbeiter in Teams aufgeteilt werden und in einen lustigen Wettkampf gegeneinander antreten. Dies kann zum Beispiel ein Wettrennen mit dem Gokart sein, ein Bowlingwettkampf oder Scharade.
  • Beziehen Sie in Ihre Überlegungen firmenbezogene Dinge mit ein. Dies kann ein Vortrag zur Geschichte des Unternehmens und der Firmengründer sein, verbunden mit der Schilderung von Ereignissen, welche die Belegschaft bewegt oder für allgemeine Heiterkeit gesorgt haben.

Die Feier durch Ideen auch zu Motivationszwecken nutzen

  • Sie können auch Vorschläge machen, die darauf abzielen, die Motivation der Belegschaft zu erhöhen. Diese werden gern gesehen und haben größere Chancen, angenommen zu werden. Dies können z. B. interessante Vorträge sein, in denen es um Lust an Leistung geht, etc.
  • Tragen Sie Ideen vor, die das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist stärken. Solche Anregungen stoßen auch meist auf offene Ohren und machen in der Regel allen Spaß.
Teilen: