Alle ThemenSuche
powered by

Firefox 4 auf Deutsch umstellen - so geht's

Das Umstellen der Sprache in Firefox Version 4 (z.B. von Englisch auf Deutsch) ist nicht mehr über ein Menü möglich wie noch in früheren Versionen. Aber auch der Sprachensupport für die Version 4 wurde mit dem Release von Firefox 5 eingestellt. Ein Update ist also unausweichlich für eine freie Sprachenwahl.

Weiterlesen

Firefox ist einer der vielseitigsten Browser.
Firefox ist einer der vielseitigsten Browser.

Was Sie benötigen:

  • Firefox Version 5
  • Sprachendateien

In Firefox 4 die Sprache umstellen auf Deutsch

Seitdem Firefox in der Version 5 erschienen ist, sind die Methoden zum Umstellen der Sprache in Version 4 leider nicht mehr nutzbar. Es ist daher erforderlich, dass Sie zuerst ein Update von der Version 4 mit der aktuellsten, 5. Version des Browsers, durchführen. Dies geschieht entweder über einen Klick auf "Über Firefox" im Hilfe-Menü oder direkt über die Firefox-Website.

  1. Nachdem Sie Firefox von Version 4 auf Version 5 geupdated haben, stehen Ihnen jetzt viele verschiedene Sprachen als Plug-In zur Verfügung. Um die Sprache einer englischen Firefox-Version also auf Deutsch umstellen zu können, laden Sie sich aus dem Sprachenverzeichnis von Firefox die entsprechende Sprachdatei herunter. Für Deutsch brauchen Sie die "de.xpi".
  2. Nach dem Download gehen Sie in Firefox auf die Firefox Schaltfläche und wählen Sie "Add-ons". Die gerade heruntergeladene Sprachdatei lässt sich hier installieren. Klicken Sie auf die Zahnrad-Schaltfläche und wählen Sie "Add-on aus Datei installieren...". Jetzt wählen Sie die heruntergeladene Sprachdatei aus und installieren diese.
  3. Nach einem Neustart von Firefox ist ihre Sprache jetzt auf Deutsch umgestellt.
  4. Sie können natürlich noch weitere Sprachen auf diese Weise hinzufügen. Zum Umstellen zwischen den einzelnen Sprachen haben Sie nach der Installation der ersten zusätzlichen Sprache eine neue Schaltfläche bekommen. Dieses finden Sie in der Menüleiste unter "Extras" und dort unter "Sprachen" und "Sprache wählen". Hier werden alle Sprachpakete aufgeführt, die Sie bereits installiert haben bzw. die der originalen Firefox Version angehören.
  5. Diese Methodik ist zwar nicht mehr ganz so trivial wie die einfache Auswahl der Sprache über ein Dropdown-Menü, Sie reduziert dafür die Anzahl der installierten Sprachen auf die tatsächlich vom Benutzer genutzten Sprachen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Browserverlauf anzeigen - so geht's
Michael Neißendorfer
Computer

Browserverlauf anzeigen - so geht's

Sie haben im Internet was Tolles gefunden, aber den Link nicht gespeichert? Dann lassen Sie sich doch den Browserverlauf anzeigen. Wenn Sie wissen, wann Sie die Website …

Firefox im Kiosk-Mode betreiben - so geht´s
Jens-Jörg Plep
Computer

Firefox im Kiosk-Mode betreiben - so geht's

Öffentliche Terminals, wie man sie z.B. von Bahnhöfen oder Kaufhäusern kennt, wären ohne den Kiosk-Mode - der hier mit dem Firefox-Browser realisiert wird - eine ständige …

Ähnliche Artikel

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun
Anne Leibl
Internet

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun

Ein versehentlicher Klick und schon ist die Favoritenleiste plötzlich verschwunden? Keine Sorge, mit wenigen Klicks ist die Leiste wieder hergestellt - egal welchen Browser Sie benutzen.

Bei jedem Browser wird üblicherweise ein Verlauf angelegt. So finden Sie ihn.
Markus Maria Renz
Internet

Browserverlauf ansehen - so klappt's

Sie wollen wissen, wann Sie welche Internetseite angesehen haben oder schauen, ob sich Ihre Kinder auch nur auf sicheren und für ihr Alter geeigneten Internetseiten …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger
Computer

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Zuletzt aufgerufene Internetseiten können gelöscht werden.
Sabine Gert-Schlühr
Internet

Zuletzt besuchte Seiten löschen - Anleitung

Surfen Sie viel und gerne im Internet? Am liebsten aber alleine, damit niemand sieht, womit Sie sich die Zeit vertreiben? Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie die …

Schon gesehen?

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger
Computer

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Das könnte sie auch interessieren

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung
Janet Hartung
Computer

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung

Das Wi-Fi Protected Setup ist eine vereinfachte Einrichtung Ihres drahtlosen Netzwerkes. Damit melden Sie sich über einen Stick an und vergeben sich durch das Drücken der …

Faxen Sie von nun an kostenlos.
Linda Erbstößer
Computer

Kostenlos faxen - so geht's über Internet

Mit dem Internet ist das Faxen aus der Mode gekommen, nur selten wird diese Methode noch genutzt. Heutzutage werden Informationen und Dokumente in aller Regel gratis per Mail …

Die Post ist heute ein Mail
Franziska Nelka
Computer

Mail von Apple - so nutzen Sie verschiedene Optionen

Heutzutage kann man fast von überall auf der Welt seine Mails abrufen - vorausgesetzt man ist online. Doch möchte man seine E-Mails auch ordentlich verwalten und verfassen …